Aktuelles

Wieviele Kinder sind beim Brandauer?

Gar keine, zumindest keine aus Moria. Wenn man den Klaus Maria im Zentrum gehört hat - Kompliment, Herr Burgschauspieler! - konnte man meinen, daß er zumindest ein paar tausend der armen kulleräugigen Hascherln aufgenommen hätte.

Einen Dreck. Er hat natürlich keinen einzigen beherbergt. Auch die anderen nicht, die Maurer etwa. Die hat uns nur den Stinkefinger gezeigt. Heißt: Wir sollen uns den in den Arsch schieben.

Mildtätigkeit findet woanders statt. Nicht bei den Prominenten und bei den Politikern. So schaut es  aus.

Neuester Beitrag

Die Krone geht an den „Kurier“

 

Es gibt natürlich kein Ranking um die dümmste Zeitung in Österreich. Ich versuche es zwar immer wieder, es ändert sich aber dauernd.

Weiterlesen ...

Suche

Newsletter

 

Um sich für den Newsletter anzumelden, schicken Sie bitte ein Mail mit dem Betreff „Anmelden“ an news@querschuesse.at.

 

Wer ist online?

Aktuell sind 105 Gäste und keine Mitglieder online

Allgemein

Eine Buchpräsentation – Home Defense

Eine Buchpräsentation – Home Defense

 

Zu der Präsentation habe ich eingeladen und ich danke allen, die gekommen sind. Der Saal war gesteckt voll und die meisten, die gekommen sind, habe ich gekannt. Wenn man so will – eine Familienveranstaltung.

Das Thema bewegt. Die Zeit ist reif dafür, das hat man deutlich gemerkt. Ich denke, daß uns – meinem Mitautor Stefan Strasser und mir – ein gutes Buch gelungen ist.

Ich durfte ein Referat zum Buch halten und ich habe dabei fast alles gesagt, was mir so auf der Seele gelegen ist – das war gar nicht wenig.

Und das Schönste: es waren gar nicht genug Bücher da. Alles ausverkauft. Aber natürlich kriegt man das Buch auch noch. Nachschauen beim Ares Verlag www.ares-verlag.com

Auch bei der Buchhandlung Stöhr GmbH kriegt man es. 1080 Wien Lerchenfelder Straße 78-80

Kommentare   

+3 #7 aurum 2017-12-21 12:38
Etwas OT: Eine der wenigen Vergewaltigungen in Schweden mit einem neuen Trend, der Verwendung einer brennbaren Flüssigkeit.
Lesen und staunen: http://www.epochtimes.de/politik/europa/vergewaltigungs-serie-in-malmoe-maennergruppe-ueberfaellt-17-jaehrige-verschweigt-polizei-grausames-detail-a2300055.html

Ab Mitte 2018 wird das in Schweden nicht mehr möglich sein, da sich die Fickilanten vorher eine schriftliche Genehmigung des Opfers einholen müssen. Ja, Schweden ist anders!
+2 #6 Georg Zakrajsek 2017-12-21 11:00
Das hatte rein rechtlich Gründe, da keine eigenen Bilder und Aufnahmen zugelassen waren. War ja eine private Veranstaltung mit geladenen Gästen.
+2 #5 aurum 2017-12-21 08:44
zitiere Georg Zakrajsek:
Wir haben das nicht aufgenommen, weil der Verlag das nicht publizieren wollte.

Das wundert mich. L.Stocker gehört nicht zu den Hosenschissern.
+3 #4 Georg Zakrajsek 2017-12-20 13:26
Wir haben das nicht aufgenommen, weil der Verlag das nicht publizieren wollte.
+5 #3 aurum 2017-12-20 11:41
zitiere LA-LE 69:
Empfehle jeden der dieses Buch gekauft hat,es gut zu verwahren,denn die Zeit wo Bücher verboten werden in denen die Wahrheit steht ist nicht mehr fern.

So ein großes Versteck habe ich nicht!
+5 #2 silverstar 2017-12-20 09:10
sg Hr Dr.
gibt es vielleicht für die die nicht dabei sein konnten eine aufnahme ihrer Rede ?

Ps.
Alle ihrer überaus Interessanten Öffentlichen Auftritte sollten auf you tube zur verfügung stehen !
Ich sammle diese soweit verfügbar um sie im freundes und Bekanntenkreis publik zu machen !
glg
silverstar
+5 #1 LA-LE 69 2017-12-19 22:49
Empfehle jeden der dieses Buch gekauft hat,es gut zu verwahren,denn die Zeit wo Bücher verboten werden in denen die Wahrheit steht ist nicht mehr fern.

Um zu kommentieren, bitte anmelden.