Aktuelles

Hitler war der erste Grüne

Hitler war ein Linker, ein Sozialist. National, aber ein Sozialist. Hitler war Vegetarier, Nichtraucher, Er war gegen privaten Waffenbesitz und er hat den Islam sehr geschätzt. Beweise genug. Es gibt natürlich noch mehr. Aber: die Grünen hätten ihn verehrt und geliebt.

Neuester Beitrag

Kommunismus macht häßlich

 

Der Marxismus – tatsächlich auch der aus ihm geborene Kommunismus – ist wirklich und wahrhaftig tot. Millionen und Abermillionen Tote hat er auf seinem Gewissen. Beerdigt ist er aber immer noch nicht. Vor allem in Deutschland geistert er immer noch herum. Ein Zombie, der immer noch Opfer fordert und die Gehirne seiner verbliebenen Anhänger frißt.

Weiterlesen ...

Suche

Newsletter

 

Um sich für den Newsletter anzumelden, schicken Sie bitte ein Mail mit dem Betreff „Anmelden“ an news@querschuesse.at.

 

Wer ist online?

Aktuell sind 119 Gäste und keine Mitglieder online

Bildung

Verabschiedung vom Professor

Verabschiedung vom Professor

 

Der soll abgeschafft werden, der Titel natürlich nur. So zumindest ein Vorschlag der bildungshungrigen Grünen. Kein Professor mehr in der Mittelschule, nur mehr auf der Uni. Die Grünen haben ja einen, der inzwischen auch was besseres geworden ist. Daher können sie umso leichter auf die anderen Professoren verzichten.

Juristen halbieren

Juristen halbieren

 

Wäre was, ist aber nicht so gemeint sondern anders: Der „Kurier“ schreibt, daß die Zahl der Jus-Studenten halbiert werden soll. Wie das gehen wird, ist nicht ganz klar, aber schreiben kann man das ja. Juristen sind ja ohnehin nicht sonderlich beliebt. Juristen – schlechte Christen hat es früher einmal geheißen.