Aktuelles

Wahlsensation

Jetzt kommt der endgültige Wahlschlager: Basti heiratet die Klima-Greta! Trauzeugen (schon fix) Van der Bellen und der Blümel. Damit ist zwar der Schwiegermuttertraum ausgetäumt, die Klimaretter werden aber alle den Basti wählen! Wenn Kinder kommen, heißt das erste: Kromp und das zweite Kolb. Sollte es ein siamesischer Zwilling sein, dann eben Kromp-Kolb. Geschlecht ist ohnehin divers.

P.S.: Aber vielleicht ist das ganze nur ein Scherz - wie das ganze Wahltheater

Neuester Beitrag

Eiskalt im Donaukanal

Da liest man in der „Krone“, daß ein Mann einen anderen Mann in den Donaukanal gestoßen hat. Da man bei dem Täter sofort eine geistige Verwirrung diagnostizieren konnte, war es wohl eher ein „Schubsen“, weil das machen die geistig Verwirrten aus aller Herren Länder nur allzugern, vor allem auf Bahnsteigen. Aber besonders interessant: Wie die „Krone“ schreibt, war das Wasser des Donaukanals „eisig“. Aber: „eisig“ im August? Wo doch eine Seite vorher die Kromp-Kolb von einer Hitzewelle geschrieben hat? Ich glaube, daß die „Krone“ zunehmend geistig verwirrt sein dürfte.

Weiterlesen ...

Suche

Newsletter

 

Um sich für den Newsletter anzumelden, schicken Sie bitte ein Mail mit dem Betreff „Anmelden“ an news@querschuesse.at.

 

Wer ist online?

Aktuell sind 163 Gäste und keine Mitglieder online

Justiz

Der Tag der Meinungsfreiheit ist vorbei

Der Tag der Meinungsfreiheit ist vorbei

 

Und mit der Meinungsfreiheit ist es jetzt auch vorbei. Ich wurde verurteilt. Wegen der beiden Querschüsse, die ich aber natürlich nicht mehr publiziere.

5 Monate bedingt auf drei Jahre sind es geworden. Ganz überraschend war es nicht, das OLG hatte ja das Urteil schon vorgegeben und die erste Instanz hat sich daran gehalten.

Die Richterein hat erklärt, sie würde meinen Humor und meine Ironie nicht verstehen und ich glaube ihr das auch. Mein Latein hat sie nämlich auch nicht verstanden, brauchen Juristen ja heute nicht mehr.

Also geht es in die nächste Instanz, die aber dieselbe ist, wie die, die mich schon vorverurteilt hat.

Die Querschüsse werden vielleicht jetzt etwas vorsichtiger werden, aber immerhin habe ich ja die Zusicherung daß man meinen Humor nicht versteht. Ist schon was.

Angezeigt hatten mich die Grünen. Den Mohammedanern haben meine Querschüsse seltsamerweise nichts gemacht.

Die Todes-Fatwa vom IS steht noch aus. Kommt aber vielleicht noch.

Kommentare   

+2 #22 aurum 2017-01-26 09:25
zitiere Wolfgang Brauser:
Gerade ein Gespräch mit einem Juristen der vor kurzem seine Praxis bei einer StA machte geführt. Früher waren Staatsanwälten Weisungen unbekannt, obwohl sie natürlich bereits immer weisungsgebunden waren. Es kam einfach nicht vor. Zumindest auf "unterer" Ebene. Jetzt gibt es dauernd Weisungen an Staatsanwälte vermeintliche "Verhetzungen" anzuklagen. Bestrafe einen, erziehe hunderte. Politjustiz.

Die Büttel des Staates sind eben weisungsgebunden. Das ist halt eine Charakterfrage, aber besonders schlimm finde ich die freiwilligen Blockwarte.
+1 #21 aurum 2017-01-26 09:22
zitiere Pirker Dietmar:
Zitat der Standard:
"Flüchtlinge: Vier von zehn stellen religiöse Gebote über Gesetze
-----------
Neue Studie: 81 Prozent für Befolgung muslimischer Bekleidungsvorschriften"

Sagt doch alles aus...


Jö schau, welch ein Gesinnungswandel! :-x
+1 #20 Border Fox 2017-01-25 16:46
Zitat der Standard:
"Flüchtlinge: Vier von zehn stellen religiöse Gebote über Gesetze
-----------
Neue Studie: 81 Prozent für Befolgung muslimischer Bekleidungsvorschriften"

Sagt doch alles aus...
+2 #19 Wolfgang Brauser 2017-01-25 15:23
https://www.unzensuriert.at/content/0022977-So-absurd-begruendete-Richterin-Nicole-Baczak-das-Urteil-gegen-unzensuriertat
+3 #18 Wolfgang Brauser 2017-01-25 15:10
Gerade ein Gespräch mit einem Juristen der vor kurzem seine Praxis bei einer StA machte geführt. Früher waren Staatsanwälten Weisungen unbekannt, obwohl sie natürlich bereits immer weisungsgebunden waren. Es kam einfach nicht vor. Zumindest auf "unterer" Ebene. Jetzt gibt es dauernd Weisungen an Staatsanwälte vermeintliche "Verhetzungen" anzuklagen. Bestrafe einen, erziehe hunderte. Politjustiz.
+3 #17 aurum 2017-01-25 14:07
Es wundert mich nicht, daß die Anzeige von den Grünen kommt. Die Farbe des Propheten ist ja ident mit der Farbe des Ökomarxismus.
Auch sonst finden sich weitere Gemeinsamkeiten, z.B. der Umgang mit Kindern.
+5 #16 Wolfgang Kröppl 2017-01-25 10:49
zitiere Bernhard Stenzl:

Lösen wir gemeinsam diesen verbrecherischen Öko-Faschismus ab, indem wir nur Parteien wählen.


Bitte nicht immer den Faschismus mit der minderwertigsten politschen Ideologie des Marxismus gleichzusetzen! Faschismus ist Diktatur für die Völker, Marxismus+grünbuntes Gutmenschentum ist Diktatur gegen die Völker! Warum diejenen, welche freie Völker wollen eine Diktatur benötigen? Weil es welche gibt die das nicht wollen!
+4 #15 Wolfgang Kröppl 2017-01-25 10:28
Teil 3) In welcher Form das geschieht ist davon abhängig, wie stark eure Gegenwehr ist. Siehe Bauernkriege, div. Aufstände, 1848 etc. Darum rate ich euch: Nehmt still und leise euren Hut und fahrt zur Hel. Dann wird die Sache sicher unblutig. Und noch etwas ausnehmend Ungeheuerliches für euch: Ich bin bekennender "Austrofaschist" und bestätige nicht nur die Rechmäßigkeit der Anhaltelager, sondern auch die unbedingte Notwendigkeit derselben für das Überleben der Deutschösterreichischen Bevölkerung, um nicht im Blutrausch des Marxismus unter zu gehen! Heil Dollfuß, Heil Graf Rüdiger! ps.: "eure" und "ihr" schrieb ich absichlich klein, denn Kleingeister seid ihr, und wenn die Sonne der Kultur tief steht, werfen auch geistige Zwerge große Schatten!
+5 #14 Wolfgang Kröppl 2017-01-25 10:27
Teil 2) . Und den DemokratInnen aller Schattierunge sei gesagt: Wir wissen wir leben unter der Herrschaft der Minderwertigen. Sie haben sich in den Palästen und Schlössern unserer ehemaligen Fürstengeschlechter eingenistet, bewohen die besten Vierteln, sind eingebildet, korrupt, völksfeindlich, in Wirklichkeit aber scheingebildet mit diversen Scheinwissenschaften der "Frankfurter Schule". Jetzt sehen sie ihr Ende nahen und setzen zu ihren letzen verzweifelten Rundumschlägen an. Nein wir sind nicht verärgert über Euch! Wir lachen uns die Seele aus dem Leib über euer geistiges Unvermögen. (Der Volksmund nennt es Wixer und Volltrottel.) Unserem Herrn Doktor ist leider der Fehler unterlaufen "Wir" zu schreiben. Richtiger vielmehr ist: Das Volk wird Euch beseitigen.
+6 #13 Wolfgang Kröppl 2017-01-25 10:24
Teil 1) Ich bin ja hier aus Zeitgründen zum seltenen Gast geworden, lese aber regelmäßig die mir zugesandten Querschüsse und IWO Neuigkeiten. Aber jetzt muß ich schreiben, denn mein Kragen ist voll!!! Herr Doktor ich stehe voll und ganz hinter Ihren Aussagen, wegen deren Sie verurteilt wurden! Das hat nichts mit Meinungsfreiheit zu tun, sondern mit Wahrheit. Sie haben die Wahrheit gesprochen, die Millionen Menschen in Europa jeden Tag mit Auge und Ohr, und leider auch vermehrt am eigenen Körper verspühren müssen.

Um zu kommentieren, bitte anmelden.