Klimawandel

Pam Anderson rettet die Welt

Pam Anderson rettet die Welt

 

Noch eine. Natürlich ist die mir lieber als die Frau Merkel, die ja auch die Welt retten möchte. Hinten anstellen bitte sehr!

Die Weltretter werden ja  immer mehr und alle wollen die Welt retten. Die meisten vegan, wogegen im Prinzip nichts einzuwenden wäre, soferne das nicht stets nur auf meine Kosten geht.

Wer erinnert sich noch an den schönen und lehrreichen Film „Borat“ wo ebendieser die Pam in den kasachischen Hochzeitssack verpackt hat. Gezappelt hat sie da recht attraktiv, aber jetzt ist sie auch schon in einem Alter, wo man sich was weltretterisches einfallen lassen muß um aufzufallen.

Vegan werde ich aber deswegen noch lange nicht. Erstes werde ich meinen Viechern nicht das Futter wegfressen und zweitens sind alle Veganer die ich kenne, recht fad und wenig aufregend. Die Pam wird aber hoffentlich so bleiben. Implantate kann man ja nicht weghungern, höchstens wegoperieren. Bleib so. Pam!