Kultur

Wo sind die Weinkönige?

Wo sind die Weinkönige?

 

In Niederösterreich wird schon eine neue Weinkönigin gesucht. Die „Regierungszeit“ der bisherigen neigt sich dem Ende zu, eine neue muß her. Das verkündet die „Krone“ und wie es scheint, sucht man schon recht intensiv.

Aber: Hier hat man ganz vergessen, daß wir in Niederösterreich (ich bin ja einer, ein halberter und ein halberter Oberösterreicher auch) seit einiger Zeit gar keinen Landeshauptmann mehr haben sondern schon, der modernen Zeit gerecht werdend, eine Landeshauptmännin oder –frau, wie man will.

Und es gehörte ja zu den vornehmsten und wichtigsten Aufgaben des niederösterreichischen Landehauptmannes, eine solche Weinkönigin gebührend zu feiern und mit aller gebotenen Behutsamkeit in ihr Amt einzuführen. Und wie man weiß, war der nun verwichene Hauptmann  beim Einführen ganz besonders erfahren und geübt. Die jeweiligen Königinnen haben das immer sehr geschätzt und ihre stolzen Angehörigen auch.

Aber und nochmals aber: Hauptmann ist nicht mehr und daher hat eine Weinkönigin jetzt keine Berechtigung mehr. Es muß also wirksam gegendert werden und aus der Weinkönigin muß ein Weinkönig werden, den dann die neue Hauptfrau auch ordentlich einführen kann.

Jung muß er sein und stramm auch. Ich bin daher sehr gespannt. Prost!