Kultur

Angebronzt

Angebronzt

 

Hunderte Sportreporter können nicht irren: Bronze ist ein Edelmetall. Wenn Weltmeisterschaften sind oder Olympische Spiele heißt es immer, ein Sportler hätte „Edelmetall“ gewonnen und gemeint ist Bronze. Nun gut, ich habe mich daran gewöhnt. Gold, Silber und Bronze, alles edel. Ganz habe ich das nie geglaubt und auch ein von mir befragter Juwelier hat gesagt, daß Bronze mitnichten ein Edelmetall sei sondern eine Legierung aus Kupfer und Zinn. Beides keine Edelmetalle und aus zwei unedlen Metallen wird auch bei noch so guter Mischung kein Edelmetall.

Aber inzwischen steht es sogar schon im „Kurier“ und das ist ja ein Intelligenzblatt, daher muß es stimmen. Da wird nämlich eine kostbare Uhr vorgestellt und dabei steht:

„Bronze ist das Material der Stunde im Luxusuhrenbereich. Größter Vorteil des Edelmetalls . . .“

Na dann. Jetzt bin ich total angebronzt. Edel.