Aktuelles

Aufsperren - Zusperren

Man hat es sich ausrechnen können: Die Waffengeschäfte durften weiter offen haben. Entrüstungs-Sturm in den Medien: Die dürfen, die anderen nicht. Noch dazu Waffen! Möglicherweise kauft sich ein Terrorist ein Mordwerkzeug!

Aber dem wurde ein Riegel vorgeschoben. Offenhalten ja, aber nur die Jäger dürfen was kaufen, das sind ja die Guten, weil sie haben ein grünes Gwanderl an und sind ja immer recht brav gewesen.

Nur - die kaufen ja ohnehin nix. Ein paar Patronerln für die Treibjagd und das wars dann schon. Davon wird der Handel nicht fett und sperrt ohnehin gleich zu.

Also Zusperren - das ist das, was unsere Politik ohnehin am besten kann. Aufsperren, dann wenn die Wirtschaft ruiniert ist und es nur mehr Kolchosen geben wird. Hat ja bisher hervorragend funktioniert. Im Kommunismus. Aber das gefällt unseren Politikern und dem Volk ohnehin am besten.

Neuester Beitrag

Akademiker wollen wir nicht

 

Klar. Denn unser Herr Bundeskanzler ist ja gar keiner. Und bei der Regierung schaut es auch traurig aus. Manche haben zwar einen Titel, Akademiker sind sie aber deshalb noch lange nicht. Denn zum Akademiker gehört ja mehr als ein bloßer Titel, der heutzutage ja sehr freiwillig und taxfrei verteilt wird, nachgeschmissen sozusagen. Kaufen kann man übrigens auch. Ein Blick in die traurige Runde der Politiker genügt.

Weiterlesen ...

Suche

Newsletter

 

Um sich für den Newsletter anzumelden, schicken Sie bitte ein Mail mit dem Betreff „Anmelden“ an news@querschuesse.at.

 

Wer ist online?

Aktuell sind 86 Gäste und keine Mitglieder online

Migrantisches

Ja, auf der See, da ist was los!

Ja, auf der See, da ist was los!

 

Ein Lied zu später Stunde. Text kann ich nur mehr bruchstückhaft. Irgendetwas mit einem Heitzer und einem Matros‘ (reimt sich auf „los“) habe ich behalten. Ist aber vielleicht auch besser so.

Aber auf der See, also im Mittelmeer, ist wirklich was los. Tausende, hunderttausende begeben sich mit nicht seetauglichen chinesischen Gummiwürschten auf das Meer, rufen um Hilfe, werden gerettet und dann nach Italien gebracht, wo es weiter geht über Österreich nach Deutschland, wo die Mutti aller Neger sie schon freudig erwartet und nach Überreichung des obligatorischen Teddybären den Geldsack öffnet, worin das Steuergeld der deutschen Arbeiter – wie diese glauben – sicher verwahrt wird. Ist aber nicht so. Das Geld ist schneller weg, als es die Deutschen verdienen können.

Man kann die Route über das Mittelmeer nicht schließen. Das hat unser aller Kanzler, bisher Chef der Bundesbahn, gleich gesagt. Zu seiner Entschuldigung: Er kennt ja nur Bahnschranken und die sind für die Bundesbahn ja immer offen. Von Schifferln weiß er nichts.

Also das Meer hat keine Zäune. Mit dieser bahnbrechenden (Achtung: Ironie) Erkenntnis ausgestattet geht man in den Wahlkampf und die Neger kommen weiter nach Italien und dann auch weiter, obwohl sie alle gar nicht schwimmen können.

Es ist aber nichts leichter als das Meer zu sperren. Vor allem mit der heutigen Technik. Ein Kinderspiel. Man muß aber wollen und die bisher von der Flüchtlingswelle (wieder Ironie) Profitierenden wollen halt nicht.

Aber die Brennergrenze könnte man sperren. Ein Panzer steht schon ganz einsam und verlassen herum. Wird aber wieder nichts. Gleich abgedreht. Geldtaschel zücken, liebe Österreicher und liebe Deutsche. Ein paar Teddybären werden sich auch noch auftreiben lassen.

 

P.S.: Wer sich an dem Wort „Neger“ stößt (ich weiß auch schon, wer das sein wird) dem sei gesagt: Ich habe dazu die offizielle Erlaubnis eines Negers. Ich darf „Neger“ sagen. Wer sonst könnte mir das erlauben? Die Leute von ZARA oder von den Grünen die können mir das nicht erlauben und auch nicht verbieten. Ein Neger aber schon.

Kommentare   

+4 #12 LA-LE 69 2017-07-26 20:17
zitiere JanCux:
Oh wehrter LA-LE,
der GRÜN/LINKE u. ROTE Wahnsinn treibt so manch seltsame Blüten ( wobei ich da aber die wohlduftenden Blumen in Schutz nehmen muß !)

Dieser Artikel ist schon älter, aber umso trauriger wenn man überlegt wie lange dieser Irrsinn schon abgeht....

www.deutschlandfunkkultur.de/deutsche-sprachpolizei-hilfe-mein-name-ist-nicht-korrekt.1005.de.html?dram:article_id=278484

und hier nochmal ein Bericht über " ACHTUNG ! "eines Dachdeckermeister und seinem Logo...

https://www.welt.de/vermischtes/article138949295/Das-Logo-der-Firma-Neger-sorgt-fuer-hitzigen-Streit.html

...und das sind "nur" Kleinigkeiten ! :o

Blumen müssen nicht immer nur gut duften,sie können auch ohne Duft wunderbar sein.Sieh Dir einmal eine Kornblume an.
+4 #11 Martin Q. 2017-07-26 20:17
Zitat:
Übrigens hat die Firma Julius Meinl auch schon ihr Logo, zumindest zum Teil, geändert! Ich sehe schon seit längerer Zeit, statt einem schwarzen, ein rotes Logo!
Wär ich der Julius würd ich mir meine Neger auch anmalen wie es mir gefällt.

Aber ernsthaft: Sie haben schon Recht. Daran sieht man wie der Schwanz mit dem Hund wedeln kann.
+4 #10 Tecumseh 2017-07-26 19:00
zitiere LA-LE 69:

Darf man das Wort Indianer noch straflos schreiben od.aussprechen?Sollte es nicht so heißen:Die in Reservaten dahinsiechenden Ureinwohner,die jeden Europäer seine Zukunft erahnen lassen?


++++++++++!!!!!!
+4 #9 LA-LE 69 2017-07-26 18:49
zitiere Tecumseh:
#6 JanCux 2017-07-26 16:15
#7 LA-LE 69 2017-07-26 16:42
Übrigens hat die Firma Julius Meinl auch schon ihr Logo, zumindest zum Teil, geändert! Ich sehe schon seit längerer Zeit, statt einem schwarzen, ein rotes Logo!
Müssen jetzt alle Indianer böse sein???
Da sieht man wieder, wie sich eine schläfrige Mehrheit von einer fanatisierten Minderheit schikanieren läßt!!

Darf man das Wort Indianer noch straflos schreiben od.aussprechen?Sollte es nicht so heißen:Die in Reservaten dahinsiechenden Ureinwohner,die jeden Europäer seine Zukunft erahnen lassen?
+4 #8 Tecumseh 2017-07-26 17:51
#6 JanCux 2017-07-26 16:15
#7 LA-LE 69 2017-07-26 16:42
Übrigens hat die Firma Julius Meinl auch schon ihr Logo, zumindest zum Teil, geändert! Ich sehe schon seit längerer Zeit, statt einem schwarzen, ein rotes Logo!
Müssen jetzt alle Indianer böse sein???
Da sieht man wieder, wie sich eine schläfrige Mehrheit von einer fanatisierten Minderheit schikanieren läßt!!
+4 #7 LA-LE 69 2017-07-26 16:42
zitiere JanCux:
Oh wehrter LA-LE,
der GRÜN/LINKE u. ROTE Wahnsinn treibt so manch seltsame Blüten ( wobei ich da aber die wohlduftenden Blumen in Schutz nehmen muß !)

Dieser Artikel ist schon älter, aber umso trauriger wenn man überlegt wie lange dieser Irrsinn schon abgeht....

www.deutschlandfunkkultur.de/deutsche-sprachpolizei-hilfe-mein-name-ist-nicht-korrekt.1005.de.html?dram:article_id=278484

und hier nochmal ein Bericht über " ACHTUNG ! "eines Dachdeckermeister und seinem Logo...

https://www.welt.de/vermischtes/article138949295/Das-Logo-der-Firma-Neger-sorgt-fuer-hitzigen-Streit.html

...und das sind "nur" Kleinigkeiten ! :o

Typische Beispiele wie weit die Verblödung der Menschheit schon fortgeschritten ist.
+3 #6 JanCux 2017-07-26 16:15
Oh wehrter LA-LE,
der GRÜN/LINKE u. ROTE Wahnsinn treibt so manch seltsame Blüten ( wobei ich da aber die wohlduftenden Blumen in Schutz nehmen muß !)

Dieser Artikel ist schon älter, aber umso trauriger wenn man überlegt wie lange dieser Irrsinn schon abgeht....

www.deutschlandfunkkultur.de/deutsche-sprachpolizei-hilfe-mein-name-ist-nicht-korrekt.1005.de.html?dram:article_id=278484

und hier nochmal ein Bericht über " ACHTUNG ! "eines Dachdeckermeister und seinem Logo...

https://www.welt.de/vermischtes/article138949295/Das-Logo-der-Firma-Neger-sorgt-fuer-hitzigen-Streit.html

...und das sind "nur" Kleinigkeiten ! :o
+3 #5 LA-LE 69 2017-07-26 15:37
zitiere JanCux:
Auch in Deutschland gibt es Neger die mehr Humor haben als alle GRÜNE und LINKE zusammen - kleines Beispiel gefällig ?

Restaurant "Zum Mohrenkopf" in Kiel

https://www.shz.de/regionales/kiel/zum-mohrenkopf-in-kiel-restaurant-name-im-rampenlicht-id10363786.html

DER hat Integration verstanden !

Hut ab vor solchen Zuwanderern.Hoffentlich bekommt er keine Probleme mit der "linken Fraktion",denn deren Klientel sind eher dem Handel mit div."Substanzen" zugeneigt als zu ehrlicher Arbeit.
+3 #4 LA-LE 69 2017-07-26 15:22
zitiere Michael Heise:
Schreiende tänzelnde Neger mit Gesundheitskarte in der Tasche + weissen Kopfhörern im Ohr = Höchstes deutsches Kulturgut anno 2017.

Der Niedergang schreitet unaufhaltsam voran...!

Der "Plan"verlangt es so, und ist mit Hilfe unserer Marionetten für die"Planer"eine leichte Übung.Die Puppenspieler stehen hinter dem Vorhang,die Marionetten tanzen und das Publikum jubelt und verlangt so lange nach Zugaben bis das Theater brennt.Nur vergessen alle:Das Theater hat keinen Notausgang,und jene die löschen könnten sind schon mit den ganzen "Wertsachen" über alle Berge.Den Brand werden auch viele Marionetten nicht überleben.
+4 #3 JanCux 2017-07-26 15:05
Auch in Deutschland gibt es Neger die mehr Humor haben als alle GRÜNE und LINKE zusammen - kleines Beispiel gefällig ?

Restaurant "Zum Mohrenkopf" in Kiel

https://www.shz.de/regionales/kiel/zum-mohrenkopf-in-kiel-restaurant-name-im-rampenlicht-id10363786.html

DER hat Integration verstanden !

Um zu kommentieren, bitte anmelden.