Aktuelles

Wie feige sind unsere Politiker?

Schon sehr feige. Manchmal heißt das auch "Distanzierung" oder "keine Ahnung". Hauptsache, man muß nicht mannhaft für seine Überzeugung einstehen. Ich nehme hier keinen aus. Nicht die Schwanzeinzieher, die Disanzierer, die Ahnungslosen, die alle vor dem kleinsten Hauch des Widerstandes und der Kritik feige einknicken. Kein Politiker, der sich mutig vor seine (seine!) Bürger stellt. Kann ich denn wirklich nur mehr den Kickl wählen?

Neuester Beitrag

Das Klima in der Krise – oder wir werden von Idioten regiert

 

An der sogenannten „Klimakrise“ zeigt es sich. Man muß nur Zeitung lesen oder sich den ORF ansehen. Lauter Trotteln. Keiner versteht nur das geringste von Technik, von der Physik und vom „Klima“ schon gar nichts. Dazu kommt, daß die meisten Leute Klima mit Wetter verwechseln. Was CO2 ist, weiß keiner, was das bewirkt, versteht man nicht und daß CO2 keineswegs ein Treibhausgas ist, weil es so etwas gar nicht gibt, das haben die Leute, denen wir notgedrungen zuhören, nicht verstanden und werden es auch nie verstehen, weil sie viel zu dumm und ungebildet dafür sind. Aber es wird vorgeplappert und nachgeplappert auch.

Weiterlesen ...

Suche

Newsletter

 

Um sich für den Newsletter anzumelden, schicken Sie bitte ein Mail mit dem Betreff „Anmelden“ an news@querschuesse.at.

 

Wer ist online?

Aktuell sind 72 Gäste und ein Mitglied online

Militär

Der Tag der Wehrpflicht – eine Vorankündigung

Der Tag der Wehrpflicht – eine Vorankündigung

 

Wieder einmal ist der Tag der Wehrpflicht zu begehen. Diesmal der fünfte, ein Jubiläum sozusagen. Der Tag, an dem Österreich sich für die Beibehaltung der allgemeinen Wahrpflicht ausgesprochen hat. Und zwar mit bemerkenswerter Mehrheit.

Das muß gefeiert werden und zwar am:

 

Samstag, 20. Jänner 2018, 15.00 Uhr s.t. (Einlass ab 14.00 Uhr)

im Haus der Industrie, 1031 Wien, Schwarzenbergplatz 4

 

Bitte merkt Euch den Termin vor! Ich mache natürlich noch eine Aussendung mit genauem Programm.

Ich halte es für sehr wichtig, daß diese Veranstaltung von vielen Leuten besucht wird. Wir müssen jetzt der Politik zeigen, wie wir nun ganz besonders zu unserem Heer und zur Landesverteidigung stehen. Noch dazu, wenn jetzt eine neue Führung politisch installiert ist.

Kommentare   

+3 #2 LA-LE 69 2017-12-26 12:24
Nicht ganz zum Artikel passend,aber für viele Gleich gesinnte sicher lesenswert.
https://de.gatestoneinstitute.org/11615/multikulturalisten
+4 #1 JanCux 2017-12-26 00:18
Deutschland beneidet Euch dafür !


Um zu kommentieren, bitte anmelden.