Aktuelles

Warum leckt der Hund seine Eier?

Weil er es kann. Einfach. Und warum erläßt der Anschober gesetzwidrige und verfassungswirdige Verordnungen? Antwort: Weil er es kann. Weil wir Österreicher das dulden und ihn das machen lassen. Keiner bremst ihn, keiner macht etwas dagegen, denn wir lassen uns alles - wirklich alles - gefallen. Gerade, daß wir selber ihm - grausliche Vorstellung - nicht die grüngefärbten Eier lecken.

Aber bald ist Ostern! Zeit zum Eierpecken!

Neuester Beitrag

Aufwachen FPÖ!

 

Also wenn es jetzt nicht geht, dann wird es nichts mehr. Die Regierung taumelt, macht einen Fehler nach dem anderen, die Politwurschteln dort sind nur mehr peinlich und schmeißen mit beiden Händen unser Steuergeld beim Fenster hinaus und die wahrhaft Betroffenen kriegen nichts, überhaupt nichts und werden mit bürokratischen Schikanen verhöhnt. Allmählich kommen auch die treuesten Wähler der bisherigen Regierung drauf, wie sie betrogen worden sind.

Weiterlesen ...

Suche

Newsletter

 

Um sich für den Newsletter anzumelden, schicken Sie bitte ein Mail mit dem Betreff „Anmelden“ an news@querschuesse.at.

 

Wer ist online?

Aktuell sind 63 Gäste und keine Mitglieder online

Politik

Es wird geschossen – wer fürchtet sich?

Es wird geschossen – wer fürchtet sich?

 

Bei der Angelobung unseres neuen Herrn Bundespräsidenten sind die Tiroler Schützen aufmarschiert. Und sie haben sogar geschossen. Natürlich mit Platzpatronen, geht ja auch gar nicht anders.

Wie der Herr Präsident damit fertig geworden ist, weiß ich natürlich nicht. Er ist ja ein Waffenphobiker, ein Hoplophobist.

Aber wir haben das alle gewußt, also eine Ausrede gibt es nicht.

Er hat das Schießen aushalten müssen und irgendwann ist ja auch so eine Angelobung vorbei.

Kommentare   

+3 #6 Martin Q. 2017-01-31 20:26
zitiere Georg Zakrajsek:
Laut Regierungsprogramm soll jetzt Vollverschleierung verboten werden.

Ich weiß nicht ob ich mich darüber freuen soll.
Einerseits hat mich das Bild dieser wandelnden Lumpen sehr gestört, andererseits fürchte ich daß die Ganzkörperverhüllung in dieser Religion schon deshalb vorgeschrieben ist, weil der unverhüllte Anblick dieser schiachen Zech'n für keinen Mann zumutbar wäre.

http://debeste.de/5845/Eine-halbe-Stunde-habe-ich-mit-den-Damen-gesprochen
+4 #5 Loki 2017-01-31 20:14
Das mit dem KORAN steht auch auf ORF.at im Internet.

Ist die Journallie jetzt völlig durchgeknallt - die geben zu, daß der KORAN scheinbar brandgefährlich ist????????
+4 #4 Loki 2017-01-31 20:08
Einen hätt ich noch:
Heute beim Heimfahren sowohl im Radio "Antenne Steiermark" als auch im Radio "Ö2 Steiermark" folgende Meldung in den Nachrichten gehört:
unser Freund und Alleskönner BRANDSTETTER hat eine Studie über Radikalisierung in Gefängnissen in Auftrag gegeben. Was sagte eine Sprecherin des zuständigen Justizinstitutes: "Besonders problematisch ist die Einzelhaft. Dort würden die Verbrecher den KORAN lesen und dadurch noch viel mehr und gefestigter RADIKALISIERT werden"
Hat diese Frau eine Meise???????????
Sofort wegen VERHETZUNG anzeigen!!!!
Wer die Bibel liest wird sanft und friedlich und wer den Koran liest wird radikalisiert???
Da könnte man ja jeden NEONAZI "Mein Kampf" - in der kommentierten Fassung mit als Lektüre in die Einzelhaft geben....
+4 #3 Georg Zakrajsek 2017-01-31 19:06
Laut Regierungsprogramm soll jetzt Vollverschleierung verboten werden. Ich warte auf den Verhetzungprozeß gegen die Regierung.
+4 #2 JanCux 2017-01-31 16:48
zitiere Tecumseh:
Zitat:
"Es wird geschossen – wer fürchtet sich?"


ICH!
Vor finsteren Gestalten mit, (jezt hätte ich benahe gesagt, mit Zauselbärten aber das sage ich natürlich nicht. Keinesfalls!), Kalaschnikows und Sprengstoffgürtel!
Und vor kleinen, verschleierten Mädchen die mit Messer unterwegs sind :o
+4 #1 Tecumseh 2017-01-31 16:37
Zitat:
"Es wird geschossen – wer fürchtet sich?"
ICH!
Vor finsteren Gestalten mit, (jezt hätte ich benahe gesagt, mit Zauselbärten aber das sage ich natürlich nicht. Keinesfalls!), Kalaschnikows und Sprengstoffgürtel!

Um zu kommentieren, bitte anmelden.