Aktuelles

Hat uns der Islam den Krieg erklärt?

Noch vor ein paar Jahren hätte ich diese Frage bejaht. Jetzt nicht mehr. Denn ich bin ja wegen dieser Erklärung seinerzeit verurteilt worden.

Also halten wir fest: Der Islam hat uns nicht den Krieg erklärt. Allahu akbar heißt: "Wir lieben Allah, den Barmherzigen!" und wenn man dabei einige Köpfe abschneiden muß, ist das Folklore und außerdem sind das bedauerliche Einzelfälle. Nicht der Rede wert. Kommt halt vor, wenn man intensiv betet und den Koran auswendig gelernt hat.

Tolerant wie wir erzogen sind, muß man das aushalten und nicht jemanden die Schuld geben, der gar nichts dafür kann. Die paar alten Weiber, denen man den Kopf abgeschnitten hat - wer weiß, vielleicht hätte sie ohnehin bald Corona dahingerafft. Also war um die eh nicht schade.

Neuester Beitrag

Wild ist der Westen – Amerika unter Waffen

 

3 Sat beschert uns am 21. Oktober diesen Bericht aus dem wilden, wilden Westen, wo jeder eine Waffe hat und sie ganz legal kaufen darf. Daher sind alle bewaffnet. Das aber wollen wir hier nicht in unserem friedlichen Europa, wo in wahnsinnigen Kriegen Millionen Soldaten hingemetzelt wurden, wo Millionen in Lagern verreckt sind – übrigens nicht nur in Auschwitz – sondern vor allem im Kommunismus und wo auch heute noch öffentlich Schädel abgeschnitten werden ohne daß sich wirklich wer darüber aufregt. Ist nämlich ohnehin nur der Islam, Leute, keine Aufregung. Das muß uns ja die Religionsfreiheit schon wert sein.

Weiterlesen ...

Suche

Newsletter

 

Um sich für den Newsletter anzumelden, schicken Sie bitte ein Mail mit dem Betreff „Anmelden“ an news@querschuesse.at.

 

Wer ist online?

Aktuell sind 81 Gäste und keine Mitglieder online

Politik

Wer kennt die Hauptstadt Israels?

Wer kennt die Hauptstadt Israels?

 

Ich kenne sie, es ist Jerusalem. Sie ist Hauptstadt seit mehr als 3000 Jahren, sie ist es auch heute und sie soll es auch bleiben.

Trump hat wieder einmal ein Wahlversprechen eingelöst und wird die US-Botschaft nach Jerusalem übersiedeln. Seltsam: der Mann hält Wahlversprechen ein – das ist man bei uns gar nicht gewöhnt.

Und was wird Europa machen? Feige beiseite stehen, wie das schon seit Jahren so geht von Juncker bis Schulz? Oder wird man endlich das machen, was mutig und entschlossen wäre?

Wir kriegen (vielleicht) eine neue Außenministerin und die kennt sich aus. Aber was wird sie machen, was darf sie machen? Ich wünsche ihr Mut, wir alle wünschen ihr Mut in dieser neuen Regierung, die endlich auch einmal Mut zeigen sollte. Obwohl sie noch gar nicht dran wäre.

Kommentare   

#23 LA-LE 69 2017-12-19 20:21
zitiere Michael Heise:
Ich halte Trumps Entscheidung für Wahnsinn. Ich halte immer mehr illegale Siedlungen für Wahnsinn. Ebenso wie ich Internationalisten wie Schulz / Junker + Muselmanen für generell wahnsinnig halte...

Nach dem Attentat auf Rabin, hat sich Israel von selbst erledigt. Eine 2 Staaten Lösung ist nun mit dieser Trump- Taktik um Lichtjahre weg + die Region steht am Abgrund. Die Jubelschreie um Jerusalem, werden bald in einem neuen Gemetzel untergehen. Terror + Vergeltung ohne Ende...!


Geschätzter Michael Heise.
Wer zieht im"Hintergrund" die Fäden?
https://drive.google.com/file/d/0B-US2sVY7OfzUHZxVjRPSmRXVnc/view
+1 #22 Walter Murschitsch 2017-12-18 17:58
zitiere Daoud Al-Zubeidi:
zitiere Walter Murschitsch:
zitiere Flashpoint:
zitiere Zubeidi:
zivilsiert scheinen Sie aber nicht zu sein!

Da muß ich Sie leider korrigieren,da ich immerhin in einem zivilisierten Land an drei zivilisierten Universitäten erfolgreich Abschlüße vorweisen kann,was bei Ihnen sicherlich nicht der Fall sein dürfte,wenn ich Ihre Polemik richtig verstehe!



Nicht ärgern Flashpoint, der Daoud kann halt nicht anders ! :D

Richtig.




Ich hab auch nichts anderes von ihnen erwartet !
#21 Daoud Al-Zubeidi 2017-12-18 17:49
zitiere Walter Murschitsch:
zitiere Flashpoint:
zitiere Zubeidi:
zivilsiert scheinen Sie aber nicht zu sein!

Da muß ich Sie leider korrigieren,da ich immerhin in einem zivilisierten Land an drei zivilisierten Universitäten erfolgreich Abschlüße vorweisen kann,was bei Ihnen sicherlich nicht der Fall sein dürfte,wenn ich Ihre Polemik richtig verstehe!



Nicht ärgern Flashpoint, der Daoud kann halt nicht anders ! :D

Richtig.
+1 #20 Walter Murschitsch 2017-12-18 17:45
zitiere Flashpoint:
zitiere Zubeidi:
zivilsiert scheinen Sie aber nicht zu sein!

Da muß ich Sie leider korrigieren,da ich immerhin in einem zivilisierten Land an drei zivilisierten Universitäten erfolgreich Abschlüße vorweisen kann,was bei Ihnen sicherlich nicht der Fall sein dürfte,wenn ich Ihre Polemik richtig verstehe!



Nicht ärgern Flashpoint, der Daoud kann halt nicht anders ! :D
#19 Flashpoint 2017-12-18 15:14
zitiere Zubeidi:
zivilsiert scheinen Sie aber nicht zu sein!

Da muß ich Sie leider korrigieren,da ich immerhin in einem zivilisierten Land an drei zivilisierten Universitäten erfolgreich Abschlüße vorweisen kann,was bei Ihnen sicherlich nicht der Fall sein dürfte,wenn ich Ihre Polemik richtig verstehe!
-2 #18 Daoud Al-Zubeidi 2017-12-18 14:29
zitiere Walter Murschitsch:
zitiere Daoud Al-Zubeidi:
[quote name="Georg Zakrajsek"]Die ZUbeidi-Geschichte kennen wir zur Genüge. Palästinensische Folklore.



Zugute halten will ich ihnen aber, dass Sie meinen Zugang noch nicht gesperrt haben, was normal bei Personen vorkommt die nur ihre eigene Meinung akzeptieren. Danke, dass Sie meine Kommentare zumindest lesen. Frohes Fest und besinnliche Feiertage.

zitiere Daoud Al-Zubeidi:
zitiere Georg Zakrajsek:
Die ZUbeidi-Geschichte kennen wir zur Genüge. Palästinensische Folklore.



Umgekehrt hätten Sie es schon lange gemacht, Herr Daoud Al-Zubeidi, stimmts ? ;-)

Kann sein, keine Ahnung. Rassisten würde ich blockieren. Das bin ich aber sicher nicht. Das habe ich selbst erfahren.
-2 #17 Daoud Al-Zubeidi 2017-12-18 14:26
zitiere Flashpoint:
Der Zubeidi ist also ein Moslem,der nicht einmal seine eigene Betriebsanleitung Koran/Scharia gelesen hat!
Sonst kann man diese widerlichen Äußerungen geg. unseren Dr.Z.nicht verstehen.
Fest steht:Der Islam gehört nicht zu einer zivilisierten Welt und hat in den entwickelten Länder EU und USA nichts zu suchen!!!!
Was macht also ein Zubeidi eigentl.in AT?Warum geht er nicht in seine Heimat ,wo er eigentlich unter seinesgleichen gut leben kann,zurück?
Die EU/AT/DE sind christlich/jüdisch geprägt!!!
Ein extremer,(der Koran u.Scharia vertreitt,) Islamist hat hier nichts zu suchen!!!!

So zivilisiert scheinen Sie aber auch nicht zu sein. Moslem bin ich nicht und auch kein Christ. Die Bibel habe ich gelesen. Das sollten sie auch tun.
+1 #16 Walter Murschitsch 2017-12-18 12:44
zitiere Daoud Al-Zubeidi:
zitiere Georg Zakrajsek:
Die ZUbeidi-Geschichte kennen wir zur Genüge. Palästinensische Folklore.



Zugute halten will ich ihnen aber, dass Sie meinen Zugang noch nicht gesperrt haben, was normal bei Personen vorkommt die nur ihre eigene Meinung akzeptieren. Danke, dass Sie meine Kommentare zumindest lesen. Frohes Fest und besinnliche Feiertage.

zitiere Daoud Al-Zubeidi:
[quote name="Georg Zakrajsek"]Die ZUbeidi-Geschichte kennen wir zur Genüge. Palästinensische Folklore.



Umgekehrt hätten Sie es schon lange gemacht, Herr Daoud Al-Zubeidi, stimmts ? ;-)
+1 #15 Flashpoint 2017-12-18 11:23
Der Zubeidi ist also ein Moslem,der nicht einmal seine eigene Betriebsanleitung Koran/Scharia gelesen hat!
Sonst kann man diese widerlichen Äußerungen geg. unseren Dr.Z.nicht verstehen.
Fest steht:Der Islam gehört nicht zu einer zivilisierten Welt und hat in den entwickelten Länder EU und USA nichts zu suchen!!!!
Was macht also ein Zubeidi eigentl.in AT?Warum geht er nicht in seine Heimat ,wo er eigentlich unter seinesgleichen gut leben kann,zurück?
Die EU/AT/DE sind christlich/jüdisch geprägt!!!
Ein extremer,(der Koran u.Scharia vertreitt,) Islamist hat hier nichts zu suchen!!!!
-2 #14 Daoud Al-Zubeidi 2017-12-18 08:59
zitiere Georg Zakrajsek:
Die ZUbeidi-Geschichte kennen wir zur Genüge. Palästinensische Folklore.


Ihre kenne ich auch. Hetzte wo geht gegen Moslems. Denke Sie haben ein sehr persönliches Problem das sehr fokussiert zu sein scheint. Hat sicher einen verborgenen Grund den Sie nicht zugeben wollen oder können. Das dürfte aber öfter vorkommen wenn Personen sich selbst von den eigenen Problemen ablenken wollen.
Zugute halten will ich ihnen aber, dass Sie meinen Zugang noch nicht gesperrt haben, was normal bei Personen vorkommt die nur ihre eigene Meinung akzeptieren. Danke, dass Sie meine Kommentare zumindest lesen. Frohes Fest und besinnliche Feiertage.

Um zu kommentieren, bitte anmelden.