Aktuelles

Von Nepal nach Wien

Da hat eine Frau - aus Nepal zugereist - ihre drei Kinder umgebracht. Wer ihr Mann ist, vor dem sie sich fürchtet, erfährt man nicht.

Es treten auf zahlreiche Politikerinnen, Anwältinnen und auch Psychologinnen, sogar die frisch gestraffte Frau Rossmanith ist dabei. Vermutungen, Spekulationen werden hier verbreitet, garade daß man noch keinen - heute so beliebten - "Simulationsexperten" aufgeboten hat.

Nur eine Frage wurde weder gestellt und daher auch nicht beantwortet: Warum ist diese Frau hier in Österreich? Asyl? Flucht? Oder was? Wer hat sie hergebracht?

Neuester Beitrag

Christenverfolgung – aber richtig

 

Wir Christen ja haben große Übung in der Verfolgung von Andersgläubigen. Albigenser, Protestanten, Bogumilen und was es sonst noch alles gab. Aber der Kaiser Nero soll damit angefangen haben. Der hat sich aber zunächst auf die Christen konzentriert. Waren ja keine anderen da.

Weiterlesen ...

Suche

Newsletter

 

Um sich für den Newsletter anzumelden, schicken Sie bitte ein Mail mit dem Betreff „Anmelden“ an news@querschuesse.at.

 

Wer ist online?

Aktuell sind 132 Gäste und ein Mitglied online

Waffenrecht International

Her mit strengeren Waffengesetzen!

Her mit strengeren Waffengesetzen!

 

Das verlangt nicht unser Innenminister. Auch die Grünen und die Roten verlangen das derzeit nicht. Das verlangt – man wird es nicht erraten - ein Wiener Waffenhändler. Kaum zu glauben, aber es ist so.

Der „Kurier“ hat dem Mann eine Plattform geboten und fast zwei Seiten über den steigenden Waffenbesitz in Österreich geschrieben. Tenor natürlich klar dagegen. Bürger sollen waffenlos bleiben. So die Behörden. Österreich ist ja so unglaublich sicher, siehe die gefälschte Statistik aus dem BMI.

Und jetzt zum Waffenhändler: Markus Schweiger aus Wien Penzing (14. Bezirk) betreibt seine Firma unter dem Namen Euroguns und macht auch Waffenführerscheine. Wer glaubt, daß man mit einem Waffenführerschein eine Waffe führen darf, liegt leider falsch. Das ist ein Kurs bei einem Waffenhändler oder Büchsenmacher (bei einem Schießsportverein geht das auch) bei dem man erklärt bekommt, wie man mit einer Schußwaffe sicher umgeht und ein bißchen Gesetz ist auch dabei. Und wenn man vorher einen Psychotest gemacht hat, darf man eine Pistole oder einen Revolver kaufen. Führen bitte nicht.

Ja, und damit man es nicht vergißt – geschossen wird auch beim Kurs. Fünf Schüsse reichen dem Herrn Schweiger. Er könnte zwar mehr machen, macht es aber nicht. Er will ja seinen Waffenführerschein billig verkaufen.

Zu leicht sei das alles, meint der Herr Waffenhändler. Und überhaupt könne man sich eine Waffe der Kategorie C oder D kaufen wenn man 18 Jahre sei und drei Tage auf die Waffe wartet.

Für den Herr Schweiger ein Wahnsinn. So steht es tatsächlich im Interview („Kurier“ vom 6. 8. Seite 14 und 15).

Wir sind im österreichischen Panoptikum. Ein Waffenhändler, dem unsere Waffengesetze zu liberal sind und der für strengere plädiert, damit er nicht so viele Waffen verkaufen kann, ist wirklich bemerkenswert. Aber man sollte ihm die Freude machen und weniger bei ihm kaufen. Es gibt ja auch andere, denen unser Gesetz streng genug ist.

Kommentare   

+4 #25 Loki 2017-08-18 07:58
Zu JAN CUX:

Super!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Wo bekomme ich so ein Teil?
+6 #24 erich 2017-08-18 05:44
Zitat im Artikel !!!!!
Ich persönlich mag die Artikel von Zakrajsek seit einigen Jahren nicht mehr gerne lesen, da mir deren Inhalt und Wortwahl meist nicht gefällt“ (https://katjatriebel.com/2017/08/13/iwoe-hat-zakrajsek-ausgeschlossen/)
Ich persönlich mag die Artikel von Hr. Dr. Zakrajsek
und habe mich daher entschlossen den nächsten fälligen Mitgliedsbeitrag lieber den Querschüssen anstatt der IWÖ zu überweisen !
+3 #23 JanCux 2017-08-17 22:52
zitiere eingangskontrolle:
zitiere erich:
Die IWÖ-Bosse instrumentalisieren Katja Triebel.??
Woher stammt diese Information ?


Von der Homepage. Dort steht ein Artikel, in dem zuerst Dr. Zs früheres Lob für Triebel zitiert wird, dann Triebels kritischer Artikel über Dr. Z, und dann kommen pseudomahnende Worte.

Für mich sieht das aus wie: "Seht her, sogar seine eigene Heldin wendet sich von ihm ab, also wendet Euch auch von dem pöhsen ehemaligen GenSek ab und folgt uns!" ;-)

Warum sollte man so etwas tun, außer wenn man befürchtet, dass einem die eigenen Mitglieder die Gefolgschaft verweigern?

Eine Abstimmung über Dr. Zs Hinauswurf könnte indirekt auch dazu führen, dass Dr. Z Präsident wird, und das jetzige Präsidium höchstens zu einfachen Mitgliedern wird.


Danke für die Info
+5 #22 Tecumseh 2017-08-17 22:21
zitiere JanCux:
...mit entsprechender Zensur der Blog - Betreiberin :o


Wir waren russischer Besatzungsbezirk! Irgendwie fühle ich mich in diese Zeit zurückversetzt!
+6 #21 eingangskontrolle 2017-08-17 21:50
zitiere erich:
Die IWÖ-Bosse instrumentalisieren Katja Triebel.??
Woher stammt diese Information ?


Von der Homepage. Dort steht ein Artikel, in dem zuerst Dr. Zs früheres Lob für Triebel zitiert wird, dann Triebels kritischer Artikel über Dr. Z, und dann kommen pseudomahnende Worte.

Für mich sieht das aus wie: "Seht her, sogar seine eigene Heldin wendet sich von ihm ab, also wendet Euch auch von dem pöhsen ehemaligen GenSek ab und folgt uns!" ;-)

Warum sollte man so etwas tun, außer wenn man befürchtet, dass einem die eigenen Mitglieder die Gefolgschaft verweigern?

Eine Abstimmung über Dr. Zs Hinauswurf könnte indirekt auch dazu führen, dass Dr. Z Präsident wird, und das jetzige Präsidium höchstens zu einfachen Mitgliedern wird.
+4 #20 JanCux 2017-08-17 21:22
Breaking News über die Attentate in Barcelona !

auf N24 / n-tv LIVE !

Bis zu 13 Tote und 50-80 Verletzte !
+5 #19 Tecumseh 2017-08-17 21:16
zitiere JanCux:
zitiere erich:

Die IWÖ-Bosse instrumentalisieren Katja Triebel.??
Woher stammt diese Information ?

DAS würde mich jetzt auch interessieren, ...


Und mich natürlich auch!
+5 #18 JanCux 2017-08-17 21:08
zitiere erich:


Die IWÖ-Bosse instrumentalisieren Katja Triebel.??
Woher stammt diese Information ?


DAS würde mich jetzt auch interessieren, da ihr Beitrag auf ihren Blog nicht gerade Dr. Z freundlich war und ich mich dort aufgeregt habe...mit entsprechender Zensur der Blog - Betreiberin :o
+3 #17 JanCux 2017-08-17 21:04
zitiere Jokl:
Noch ein Zitat von Dirty Harry:

" Go ahead! Make my Day!"


Diesen Aufnäher trage ich schon lange an einer meiner Jacken

Um zu kommentieren, bitte anmelden.