Aktuelles

Ich war kein Kriegsflüchtling!

In einer Zeitung, die sich erfrecht, so zu heißen wie unser Land, verkündet unsere neue mohammedanische Justizministerin, sie sei ein "Kriegsflüchtling" gewesen oder vielleicht sei sie es immer noch. Als ich Kind war, war überall Krieg und als er aus war, kamen die Russen, was auch nicht viel anders gewesen ist. Wohin also hätte ich flüchten können? Und Justizminister biin ich auch nicht geworden.

Neuester Beitrag

Die Billion der Frau Von der Leyen

 

Keiner kann sich unter einer Billion wirklich etwas vorstellen. Das ist ein Glück für die EU und das ist auch ein Glück für die Frau Von der Leyen. Billion klingt ja so wie eine Million und das ist etwas, das die EU aus dem Westentaschel zaubert. So mir nix, Dir nix. Dort eine Million, dort noch eine und schon ist einmal eine Milliarde fertig. Tausend Millionen sind das, meine Herrschaften. Tausend! Und noch einmal tausend Milliarden sind eine Billion. Das ist das, was die Unglücksfigur Von der Leyen von uns haben will.

Weiterlesen ...

Suche

Newsletter

 

Um sich für den Newsletter anzumelden, schicken Sie bitte ein Mail mit dem Betreff „Anmelden“ an news@querschuesse.at.

 

Wer ist online?

Aktuell sind 94 Gäste und keine Mitglieder online

Waffenrecht Österreich

Und wie geht es jetzt weiter?

Und wie geht es jetzt weiter?

 

Weiß ich noch nicht. Nach der Wahl haben sich viele gefreut, ich natürlich auch. Die Roten haben verloren, die Grünen sind überhaupt vernichtet. Und wir legalen Waffenbesitzer haben gezeigt, daß es etwas nützt, wenn man sich zusammenschließt und sich einsetzt. Immerhin waren wir am Erfolg der FPÖ entscheidend beteiligt, denn soviel ich weiß, haben alle meine Leser höchstwahrscheinlich die Blauen gewählt. Das waren so an die hunderttausend Leute. Irgendwer wird sich irgendwann auch bedanken dafür.

Jeff Cooper und sein österreichisches Steyr-Scout

Jeff Cooper und sein österreichisches Steyr-Scout

 

Lange hat Jeff Cooper über sein Konzept eines Scout-Gewehres nachgedacht. Verwirklichen konnte er es schließlich in Österreich – das war das Steyr-Scout. Anerkennenswert, wie man bei Steyr den Ideen Coopers gefolgt ist. Und das Scout gibt es immer noch. Es sollte in keinem Haushalt fehlen, das meine ich. Ich habe zwei davon (308 und 376), eines davon gehört meinem Sohn.

Wieder ein Waffenbuch, diesmal für Einsteiger

Wieder ein Waffenbuch, diesmal für Einsteiger

 

Das Buch habe ich ja schon vorgestellt und ein Vorwort habe ich dazu auch verfaßt. Es ist aber tatsächlich für Einsteiger geschrieben worden, also für Leute, die sich nicht oder noch nicht auskennen. Und dafür ist dieses Buch wie geschaffen.

Ein neues Buch: Schußwaffenratgeber für Einsteiger

Ein neues Buch: Schußwaffenratgeber für Einsteiger

 

Ein Buch, das wir dringend gebraucht haben: Ein Schußwaffenratgeber für Einsteiger. Einfach, gut illustriert, ein Buch, das für Leute gedacht ist, die sich ohne weitere Vorkenntnisse endlich eine Waffe kaufen wollen. Die Zeiten sind ja danach.

Der Querschüsse-Stammtisch ist fix!

Der Querschüsse-Stammtisch ist fix!

 

Wie schon angekündigt: Der Querschüsse-Stammtisch ist jetzt fix. Es wird sicher interessant und es wird viel zu besprechen geben: IWÖ natürlich, Waffenrecht und vor allem wie es nach der Wahl weitergeht mit unserem Waffenrecht, wer im Innenministerium das Sagen haben wird.