Aktuelles

Cluster-Maniacs

Irgendeiner hat das Wort: "Cluster" in das Corona-Spiel gebracht und die dummen Politiker und die noch dümmeren Journalisten vom ORF und anderen Medien haben ihre Liebe zum Cluster entdeckt. Seiterher verwenden sie das dauernd. Sie wissen zwar nicht so recht, was das wirklich bedeutet, macht aber nichts. Cluster ist halt ein so schönes Wort und alle glauben, daß es nur der verwendet, der den wirklichen Durchblick hat.

Also weiter mit Cluster. Wenn das sogar der Stelzer verwendet, kann das nicht so falsch sein. Nicht einmal in Linz.

Neuester Beitrag

Mir ist Gerechtigkeit zuteil geworden

 

Klingt ein wenig biblisch, ist aber fast wie ein Wunder und muß daher gewürdigt werden. Vor einiger Zeit habe ich hier geschildert, daß ich einen Erweiterungsantrag für meine WBK gestellt habe. Es ging um meine allseits bekannte Glock-Pistole, die jetzt aber „Georg 80“ heißt und mein Geburtstagsgeschenk gewesen ist. Weil ich sie ja wegen der Stückzahlbeschränkung nicht selber übernehmen durfte, habe ich sie inzwischen mit der zu würdigenden Bereitschaft meines Sohnes, der einen Platz frei hatte, auf ihn schreiben lassen.

Weiterlesen ...

Suche

Newsletter

 

Um sich für den Newsletter anzumelden, schicken Sie bitte ein Mail mit dem Betreff „Anmelden“ an news@querschuesse.at.

 

Wer ist online?

Aktuell sind 86 Gäste und keine Mitglieder online

Beiträge 2017

Wie wird das Jahr 2017?

Wie wird das Jahr 2017?

 

Astrologen und Kaffesudleser sind gefragt. Wie wird es werden? Die Aussichten sind wirklich nicht rosig. Die unkontrollierte Zuwanderung krimineller, ungebildeter, muslimischer und aggressiver Jungmänner hat aus unserem Europa einen Sumpf der Kriminalität gemacht. Die Kosten können nicht mehr bewältigt werden. Die Polizei steht auf verlorenem Posten, ist machtlos und geknebelt von sogenannten Sicherheitspolitikern über deren Geisteszustand es längst keinen Zweifel mehr gibt.

Den Silvester haben wir einmal überstanden

Den Silvester haben wir einmal überstanden

 

Außer ein paar Terroranschlägen, an denen aber der Islam garantiert überhaupt keine Schuld hatte, ist gar nichts passiert. Nicht einmal in Deutschland, wo in Köln die Leute unter intensivem Polizeischutz eine friedliche Nacht feiern konnten. Es scheint also doch zu gehen. Wenn man neben jeden Nafri einen Polizisten stellt, wird es gleich friedlich.