Aktuelles

Der Baby-Elefant ist gewachsen

Natürlich wächst der. Ein so ein Baby-Elefant bleibt ja nicht wirklich gleich groß - er wächst. Inzwischen ist er schon zwei Meter lang und ein Ende ist noch immer nicht in Sicht. Wenn man einen wirklich erwachsenen Elefanten hernimmt, können es ja fünf Meter auch werden.

Ob das auch der Anschober weiß? Ein Besuch in Schönbrunn kann helfen. Aber Vorsicht beim Affenkäfig! Abstand halten!

Neuester Beitrag

Die Medienkultur ist uns ausgegangen

 

Manche meiner Leser wissen noch, daß ich einmal Präsident des Vereins für Medienkultur gewesen bin. Lange her. Gegründet wurde der Verein von Dr. Herbert Kohlmaier, ein ziemlich bedeutender ÖVP-Politiker damals. Als er als Präsident aufgehört hat, hat er mich gebeten, sein Nachfolger zu werden. Habe ich gemacht, aber aus dem Verein wurde nie wirklich was und jetzt ist er zum jammervollen Propagandisten des ORF geworden und läßt sich vom Professor Hausjell Vorträge halten.

Weiterlesen ...

Suche

Newsletter

 

Um sich für den Newsletter anzumelden, schicken Sie bitte ein Mail mit dem Betreff „Anmelden“ an news@querschuesse.at.

 

Wer ist online?

Aktuell sind 82 Gäste und keine Mitglieder online

Ausländer

Ja, wer kommt denn da?

Ja, wer kommt denn da?

 

Früher haben wir uns sehr gefreut, wenn Ausländer gekommen sind. Das waren nämlich zumeist Touristen. Die sind gekommen um Schi zu fahren, um auf den Bergen zu wandern oder in unseren klaren reinen Seen zu baden. Da haben wir Österreicher immer schön verdient, denn die Ausländer haben recht viel Geld dagelassen. Unsere Natur, auch unsere Kultur hat Fremde angelockt und das hat unsere Zahlungsbilanz aufgebessert. Erfreulich.

Ein großer Tag für Purkersdorf

Ein großer Tag für Purkersdorf

 

Geschafft! Ab 16. 12. 2017 gibt es in der schönen Stadt Purkersdorf keine Asylanten mehr! Vielen Politikern und Bürgern ist das zu verdanken. Auch die Vorfälle in den Asylantenheimen haben dazu beigetragen und den Verantwortlichen die Augengeöffnet. Es ist dieser wunderschönen Stadt zu gratulieren. Gerade spreche ich mit einem begeisterten Ureinwohner der Stadt, der sich gründlich darüber freut.