Aktuelles

Der Militär-Imam ist weg

Und das war höchste Zeit. Endlich hat die Ministerin den Kerl hinausgeschmissen. Ein Militär-Imam hat bei unserem Heer nichts verloren und der Islam übrigens auch nicht. Weg mit dem Imam und auch weg mit dem Islam. Wer nach dem Koran leben will soll das tun, aber in den Ländern, wo der Islam herrscht und nicht hier bei uns uns schon gar nicht bei unserem Heer, das sich seinen unsterblichen Ruhm im Kampf gegen den Islam erworben hat.

Übrigens: Wir fordern eine neue Bundeshymne: Wie wäre es mit dem Prinz Eugen?

Neuester Beitrag

Erklärung für manches bei den Querschüssen

 

Tatsächlich sind einige Beiträge nicht mehr ganz aktuell gewesen oder es sind Lücken entstanden. Einige meiner Leser haben das auch reklamiert. Vollstes Verständnis von mir und dazu eine Erklärung:

Weiterlesen ...

Suche

Newsletter

 

Um sich für den Newsletter anzumelden, schicken Sie bitte ein Mail mit dem Betreff „Anmelden“ an news@querschuesse.at.

 

Wer ist online?

Aktuell sind 94 Gäste und ein Mitglied online

Geschichte

Von der Blödheit und von der Gescheitheit

Von der Blödheit und von der Gescheitheit

 

Gestern habe ich von meinen Gesprächen mit gescheiten Juden berichtet, von Juden, die in der Regel bei Burschenschaften gewesen sind. Zu denen hatte ich Zugang, weil auch mein Vater bei einer solchen Burschenschaft gewesen ist und ich habe unglaublich viel von diesen gescheiten, erfahrenen und gebildeten Menschen lernen können. Jüdeln übrigens auch.

Ein Ausspruch eines solchen alten und weisen Herrn ist mit unvergeßlich geblieben. Er hat einmal gesagt:

„Was a Jud gescheit ist, ist er sehr gescheit, was a Jud aber blöd ist, ist er sehr blöd!“

Das stimmt, das hat gestimmt und das stimmt bis heute.

 

Und noch eine Geschichte, weil es ja eh schon wurscht ist:

Spielt in den fünfziger Jahren, da hatten es die Neger in den USA noch nicht wirklich leicht.

Also: Sitzt ein Neger in der New Yorker U-Bahn und liest eine hebräische Zeitung. Klopft ihm ein Herr auf die Schulter und fragt: „Sagen Sie – Neger allein genügt ihnen nicht?“

 

Die Zukunft des Antisemitismus

Hier muß man Roda Roda zitieren, der einmal gesagt hat:

„Antisemitismus schön und gut – das wird aber erst was, wenn es ein gscheiter Jud in die Hand nimmt.“

Nun ja. Kreisky hat es versucht, es ist aber nichts geworden. Jetzt machen das die Mohammedaner. Aber allein werden sie das auch nicht schaffen, sie werden die Roten und die Grünen schon dazu brauchen. Und bis die Juden das merken, wird es wieder einmal zu spät sein.

Kommentare   

+2 #25 aurum 2018-02-05 10:11
zitiere Martin Q.:
zitiere aurum:
ACHTUNG BILDWARNUNG!

Na die war auch bitter nötig. Danke hierfür.
Igitt... aber für so einen "Hauptsache 37 Grad"-Neger is das sicher in Ordnung. Immerhin hält sie im Winter schön warm und spendet im Sommer viel Schatten.

Wer Esel und Ziegen beglückt, der besteigt auch einen Landwal.
+4 #24 JanCux 2018-02-02 16:08
zitiere Tecumseh:
zitiere aurum:
OT: Es wird bei uns nicht anders sein. Vielleicht ist das auch ein Grund warum in den Reihen der Refutschiwelcometrotteln so viele reifere Frauen sind.
https://michael-mannheimer.net/2018/02/01/fluechtlingshelferin-und-manchmal-nehme-ich-mir-einen-afghanen-mit-ins-bett/
ACHTUNG BILDWARNUNG!


"...deutsche Frauen, deutsche Treue..."
Was Hoffmann von Fallersleben wohl heute dazu sagen würde???


Der rotiert im Grab, ehrlich...ich höre es ganz deutlich :cry:
+3 #23 LA-LE 69 2018-02-02 15:46
zitiere aurum:
OT: Es wird bei uns nicht anders sein. Vielleicht ist das auch ein Grund warum in den Reihen der Refutschiwelcometrotteln so viele reifere Frauen sind.

https://michael-mannheimer.net/2018/02/01/fluechtlingshelferin-und-manchmal-nehme-ich-mir-einen-afghanen-mit-ins-bett/

ACHTUNG BILDWARNUNG!


Eines darf man nicht außer acht lassen.Vielleicht gehört sie zur" Einsatztruppe",die Vergewaltigungen an Einheimischen Frauen verhindern möchte und alles auf sich nimmt?Wen dem so ist:Hut ab vor ihr.(Der Blunzen Orden einiger NGOs ist ihr sicher)
+2 #22 LA-LE 69 2018-02-02 15:30
zitiere LA-LE 69:
zitiere Tecumseh:
zitiere aurum:
OT: Es wird bei uns nicht anders sein. Vielleicht ist das auch ein Grund warum in den Reihen der Refutschiwelcometrotteln so viele reifere Frauen sind.
https://michael-mannheimer.net/2018/02/01/fluechtlingshelferin-und-manchmal-nehme-ich-mir-einen-afghanen-mit-ins-bett/
ACHTUNG BILDWARNUNG!


"...deutsche Frauen, deutsche Treue..."
Was Hoffmann von Fallersleben wohl heute dazu sagen würde???


Ihm würden die Worte,angesichts der Entwicklung Europas fehlen.


Ehre,Treue,Einigkeit, Liebe zum Vaterland,sind Eigenschaften,die die Zerstörer Europas fürchten wie der Teufel das Weihwasser.
P.S:Unsere Marionetten sorgen schon dafür das es diese Eigenschaften in Europa bald nicht mehr gibt.(sind ja Nazi Eigenschaften)
+3 #21 LA-LE 69 2018-02-02 14:59
zitiere Tecumseh:
zitiere aurum:
OT: Es wird bei uns nicht anders sein. Vielleicht ist das auch ein Grund warum in den Reihen der Refutschiwelcometrotteln so viele reifere Frauen sind.
https://michael-mannheimer.net/2018/02/01/fluechtlingshelferin-und-manchmal-nehme-ich-mir-einen-afghanen-mit-ins-bett/
ACHTUNG BILDWARNUNG!


"...deutsche Frauen, deutsche Treue..."
Was Hoffmann von Fallersleben wohl heute dazu sagen würde???


Ihm würden die Worte,angesichts der Entwicklung Europas fehlen.
+4 #20 Tecumseh 2018-02-02 13:56
zitiere aurum:
OT: Es wird bei uns nicht anders sein. Vielleicht ist das auch ein Grund warum in den Reihen der Refutschiwelcometrotteln so viele reifere Frauen sind.
https://michael-mannheimer.net/2018/02/01/fluechtlingshelferin-und-manchmal-nehme-ich-mir-einen-afghanen-mit-ins-bett/
ACHTUNG BILDWARNUNG!


"...deutsche Frauen, deutsche Treue..."
Was Hoffmann von Fallersleben wohl heute dazu sagen würde???
+4 #19 Martin Q. 2018-02-02 13:53
zitiere aurum:
ACHTUNG BILDWARNUNG!

Na die war auch bitter nötig. Danke hierfür.
Igitt... aber für so einen "Hauptsache 37 Grad"-Neger is das sicher in Ordnung. Immerhin hält sie im Winter schön warm und spendet im Sommer viel Schatten.
+5 #18 aurum 2018-02-02 13:18
OT: Es wird bei uns nicht anders sein. Vielleicht ist das auch ein Grund warum in den Reihen der Refutschiwelcometrotteln so viele reifere Frauen sind.

https://michael-mannheimer.net/2018/02/01/fluechtlingshelferin-und-manchmal-nehme-ich-mir-einen-afghanen-mit-ins-bett/

ACHTUNG BILDWARNUNG!
+5 #17 LA-LE 69 2018-02-01 18:46
Die gescheiten Juden werden sicher wissen das ihre Feinde nicht die Europäer sind,sondern in ihren eigenen Reihen sitzen,denn wenn es um Macht und Geld geht werden auch die eigenen Leute nicht verschont.Es ist traurig aber wahr.Wer es nicht glaubt sollte hier einmal durchblättern.
https://drive.google.com/file/d/0B-US2sVY7OfzUHZxVjRPSmRXVnc/view
+6 #16 Loki 2018-02-01 17:48
Dr. Unterberger hat was GESCHEITES geschrieben. Lang aber lesenswert.

http://www.andreas-unterberger.at/2018/01/das-problem-heit-islam-und-nicht-migration/

Um zu kommentieren, bitte anmelden.