Killercat

Die Killercat ist wieder da!

Die Killercat ist wieder da!

 

Lange hat es gedauert. Die älteren meiner Leser kennen sie noch: die

„KILLERCAT“

Jetzt ist sie aber wieder da und ich freue mich wirklich darüber. Sie hat bei mir geschrieben, sie hatte auch einen eigenen Blog und sie hat auch Beiträge für meinen schon lange verstorbenen Freund Dagarser geliefert.

Eine begnadete Schreiberin, die bei mir wieder ihre ironischen, gescheiten, politischen und klugen Artikel veröffentlichen wird und ich bin stolz, daß ich sie überreden konnte, hier wieder mitzumachen.

Die Killercat ist ja keine Unbekannte. Sie war Professorin an der Uni, bereits emeritiert, hat viele Bücher geschrieben, politische und auch Belletristik. Ihre zahlreichen Bücher verdienen es, gelesen zu werden und ihre Themen sind weit gespannt. Eine Bücherliste werde ich demnächst publizieren.

Also freut Euch meine Leser. Jeder ihrer Beiträge ist für mich eine Kostbarkeit und ich hoffe für Euch auch.

 

P.S.: Wer meiner Bitte, sich als Leser nach der DSGVO zu deklarieren und zum Zeichen seines Einverständnisses € 5 zu spenden, noch nicht nachgekommen ist, sei hier daran erinnert.

Schnorra et labora, so heißt es wohl