Aktuelles

Wir sehen unschöne Bilder

An der Grenze hat es angefangen. Unschöne Bilder von hilflosen Polizisten, die von der Innenministerin und dem Doskozil dazu angehalten wurden, sich beiseite schieben zu lassen. Und jetzt haben wir halt unschöne Bilder von erstochenen, mißhandelten Frauen, beraubten Kindern und ermordeten Alten. Unschöne Bilder. Irgendwann kriegen wir sie zu sehen und wenn nicht an der Grenze, so eben zu Hause.

Neuester Beitrag

ORF gegen das HGM – ein Nachtrag

 

Darüber habe ich ja schon eine kleine Glosse geschrieben. Aber die Geschichte ist so widerlich und empörend, daß ich noch was schreiben muß. Das HGM ist dem ORF aber auch unseren sonstigen „Kulturschaffenden“ schon lange ein Dorn im Auge und ein Ärgernis. Daher muß es vernichtet werden. Mit Hilfe der Politik und es ihm ergebenen ORF.

Weiterlesen ...

Suche

Newsletter

 

Um sich für den Newsletter anzumelden, schicken Sie bitte ein Mail mit dem Betreff „Anmelden“ an news@querschuesse.at.

 

Wer ist online?

Aktuell sind 97 Gäste und 2 Mitglieder online

Kriminalität

Wer hat die alle hereingelassen?

Wer hat die alle hereingelassen?

 

Erst einmal gilt die Unschuldsvermutung. Für alle. Für die Hereingelassenen und für diejenigen, die sie illegal in unser Land hereingelassen haben. Gott sei Dank, denn unsere Gefängnisse sind so voll, daß man bestenfalls diese Menschen auf freiem Fuß anzeigen kann. Laßt sie frei, denn es ist kein Platz mehr frei, heißt inzwischen die Parole bei unserer Justiz.

Die Bürger, die inzwischen Opfer geworden sind, sollen sich halt selber schützen, sich einsperren, wenn man schon die Täter nicht einsperrt, Alarmanlagen kaufen, Taschenalarm und einige andere Sachen, Schlösser, Verriegelungen. Baut Bunker, liebe Leute und fürchtet Euch nicht, denn wie wir alle wissen, geht ja die Verbrechensrate ständig zurück und so sicher war es ja überhaupt noch nie in unserem schönen Österreich.

Man sollte aber besser keine Zeitungen lesen. ORF hören geht, aber Zeitungen lesen ist nicht so gut.

„Heute“ von heute zum Beispiel: Ehepaar von Einbrechern gefesselt und ausgeraubt, Ehefrau in Wohnung erstochen, mit Pistole Taxler bedroht, Kasernen-Todesschütze wieder in U-Haft, Feuerteufel legt 11 Brände, 15jährige tot in Mülldeponie, gesuchte Räuber stellen sich.

Ein Tag, eine Stunde Fahrt mit der U-Bahn und man hat das konsumiert. Nur etwas Erfreuliches erfährt man: 13jährige schwanger. Na also: geht doch. Und noch was: Endlich werden Poller gebaut, Wien wird noch sicherer.

Bravo ihr Politiker! Mörder erst hereinlassen und dann Poller bauen, damit die Mörder an den Taten gehindert werden, deretwegen sie ja gekommen sind.

Wer es nicht versteht, bleibt halt über in unserem schönen Land, das wirklich so sicher ist wie kein anderes und wo die Unschuldsvermutung gilt. Für alle.

Kommentare   

+2 #37 LA-LE 69 2018-03-19 15:27
zitiere Flashpoint:
Merkel ist letztendlich für alles,was in Europa passiert voll verantwortlich!!!
Sie gehört vor ein anständiges Gericht uns abgeurteilt!!!!


Und wer soll sie dort hinbringen?Ihre Auftraggeber, die"Eliten"?,die durch die Medien Gehirn gewaschene Bevölkerung?,die durch die Eliten gekauften Journalisten?Die Muddi Europas hat einen "Auftrag"zu erfüllen,und wie in der DDR gelernt, wird sie diesen auch ausführen,auch wenn es ganz Europa kostet.
+2 #36 LA-LE 69 2018-03-19 14:46
Wir sind nicht "am"Arsch sondern schon mitten drin.
Hoffentlich ist der Arsch wenigstens gewaschen. :cry:

Wenn sich keiner mehr vom"Mob"dazu bereit erklärt ihren Arsch zu säubern,ersticken sie in ihrer eigenen Scheiße.
+4 #35 Flashpoint 2018-03-19 14:34
Merkel ist letztendlich für alles,was in Europa passiert voll verantwortlich!!!
Sie gehört vor ein anständiges Gericht uns abgeurteilt!!!!
+4 #34 aurum 2018-03-19 14:02
zitiere eingangskontrolle:
Zitat:
Die beiden Mädchen im Alter von vier und sieben Jahren fanden ihre Mutter am Morgen nach der Tat. Sie liefen im Pyjama auf die Straße und sagten einem Nachbarn, dass ihre Mutter in einer Blutpfütze liege.


Gut, die hat sich freiwillig mit dem Gesindel eingelassen.

https://www.unzensuriert.at/content/0026509-Flensburg-und-Herentals-Belgien-Zwei-Frauen-von-afghanischen-Partnern-erstochen
Das kommt leider oft vor. Möbius hatte recht.
+4 #33 aurum 2018-03-19 13:58
zitiere LA-LE 69:
zitiere Tecumseh:
#22 Walter Murschitsch
Ja, Walter!
Wir sind am A....!
Howgh!


Wir sind nicht "am"Arsch sondern schon mitten drin.

Hoffentlich ist der Arsch wenigstens gewaschen. :cry:
+4 #32 LA-LE 69 2018-03-19 12:54
Zitiere Aurum
Wozu wählen? Wahlen bringen nichts mehr. Da werden nur die Marionetten ausgetauscht.

Du nimmst mir die Worte aus dem Mund.
Der"Futtertrog"(von uns gefüllt)bleibt gleich,es ändern sich nur die"Säue"die sich daran laben.Die"Muddi"Europas wurde wiedergewählt und hat jetzt Zeit ihren"Auftrag"zur vollsten Zufriedenheit ihrer"Auftraggeber"zu vollenden.
P.S:Mit einer Sau vom Bauernhof kann man leckere Gerichte produzieren,für die oben genannten Säue bleibt nur mehr ein Platz in einer"Kadaver Verwertung",denn für die Bevölkerung sind sie nutzlos,oder sie finden wo ein von den"Eliten gesponsertes, Gut Aiderbichl für Politiker,Siemens,Novomatik usw.usw. Platzerl.
+4 #31 LA-LE 69 2018-03-19 12:02
zitiere Tecumseh:
#22 Walter Murschitsch
Ja, Walter!
Wir sind am A....!
Howgh!


Wir sind nicht "am"Arsch sondern schon mitten drin.
+5 #30 aurum 2018-03-19 06:50
zitiere Tecumseh:
zitiere Sig Sauer:
...Es kommt ein Bürgerkrieg sagenhaften Ausmaßes, da können wir uns drehen und wenden wie wir wollen...


Ich fürchte, dazu sind unsere Mitbürger zu bequem und zu sattgefressen! Die bringt man ja nicht einmal zu den Urnen! Nicht einmal dann, wenn's um die Wurst geht!

Wozu wählen? Wahlen bringen nichts mehr. Da werden nur die Marionetten ausgetauscht.
+5 #29 LA-LE 69 2018-03-18 16:54
zitiere Sig Sauer:
@ Jokl: Vielen Dank für den Hinweis des Buches, habe ich mir gerade bestellt und scheint von der möglichen Wirklichkeit nicht zu weit her zu sein.

Zu den täglichen, ach stündlichen Messerstechereien und Vergewaltigungen will ich nichts mehr schreiben -> aber in D-Land (Heiliges Islamisches Reich Deutscher Nation) verweigert sogar ein Moslem-Polizist den Handschlag zu einer Frau! Sauber sag ich, da warte ich nur mehr bis so ein Subjekt in Polizeiuniform meine Waffen zuhause kontrollieren will... Es kommt ein Bürgerkrieg sagenhaften Ausmaßes, da können wir uns drehen und wenden wie wir wollen...


"Geplant"ist es so.
-2 #28 eingangskontrolle 2018-03-18 14:43
zitiere Tecumseh:
zitiere Sig Sauer:
...Es kommt ein Bürgerkrieg sagenhaften Ausmaßes, da können wir uns drehen und wenden wie wir wollen...


Ich fürchte, dazu sind unsere Mitbürger zu bequem und zu sattgefressen! Die bringt man ja nicht einmal zu den Urnen! Nicht einmal dann, wenn's um die Wurst geht!


Das ist Defätismus.

https://de.wikipedia.org/wiki/Def%C3%A4tismus

Um zu kommentieren, bitte anmelden.