Aktuelles

Hitler war der erste Grüne

Hitler war ein Linker, ein Sozialist. National, aber ein Sozialist. Hitler war Vegetarier, Nichtraucher, Er war gegen privaten Waffenbesitz und er hat den Islam sehr geschätzt. Beweise genug. Es gibt natürlich noch mehr. Aber: die Grünen hätten ihn verehrt und geliebt.

Neuester Beitrag

Coronapanik – wo sie nicht sein sollte

 

Nämlich nicht in unsrer Regierung. Wenn wir aber die täglichen Auftritte unserer Corona-Trotteln sehen – im Fernsehen und in allen Zeitungen – so denkt man sich, daß die wohl auch allesamt von diesem Virus angesteckt worden sein könnten. Nicht in den Lunge, aber in Hirn.

Weiterlesen ...

Suche

Newsletter

 

Um sich für den Newsletter anzumelden, schicken Sie bitte ein Mail mit dem Betreff „Anmelden“ an news@querschuesse.at.

 

Wer ist online?

Aktuell sind 113 Gäste und keine Mitglieder online

Geschichte

Umvolkung und Bevölkerungsaustausch

Umvolkung und Bevölkerungsaustausch

 

Es gibt heute Worte, die man nicht mehr sagen soll, nicht mehr sagen darf. „Neger“ gehört dazu und obwohl es nirgends steht und auch durch kein Gesetz, keine Verordnung verboten ist, sollte man es nicht sagen und wer es sagt, wird kritisiert, wenn nicht Ärgeres. Verhetzt ist ja gleich.

Aber: Man sehe sich im Youtube einmal die Sequenz von Harald Schmidt an: „Der hat Neger gesagt!“ und genieße den Humor, der heute nicht mehr sein darf.

Übrigens: wegen des Ausdrucks: „Negerkinder“ bin ich schon einmal vom Presserat schwer gerügt worden. Sagt man nicht, haben die dort tätigen Tanten und Onkeln gemeint. Das aber wäre eine andere Geschichte. Vielleicht bringe ich das einmal.

Aber es geht ja um die Umvolkung und den Bevölkerungsaustausch.

Auf meinem Schreibtisch liegt ein lexikalisches Werk, das heißt: „Vokabular des Nationalsozialismus“ und ich schaue da oft nach, wenn ich wissen möchte, was die heutigen, eher internationalen Sozialisten jetzt von sich geben und nicht wissen, daß manches davon in einem Buch steht, das ich habe, sie aber nicht.

Nun, Umvolkung steht drinnen und wird so definiert:

„gleichbedeutend mit Assimilation, freiwilliger oder erzwungener Wechsel der Volkszugehörigkeit, später Eindeutschung“

Das Wort: „Bevölkerungsaustausch“ steht aber nicht in dem klugen Buch, das darf man also sagen. Außer – und das ist von der jeweiligen Tagesverfassung abhängig – man ist von der FPÖ und der Armin Wolf kommt drauf. Der aber hat dieses Buch nicht und gelesen hat er es auch nicht. Linke brauchen nämlich keine Bücher, um zu wissen, was man sagen darf und was nicht.

Kommentare   

+2 #26 LA-LE 69 2019-05-11 20:38
[quote name="Sig Sauer"][quote name="Michael Heise"]Macht Euch mal um ein "Taschenmesserverbot" keine Sorgen! Die Grenze ist längst überschritten + die Stimmung in Wahrheit schlechter als 89'! Ein Funken genügt und...

Wie es ausschaut dürfte ihre Vermutung stimmen.Unser Dank gebührt den Gründern der EU,der jetzigen"Führerin"Europas,allen bestochenen,erpressten,gekauften,pädophilen Handlangern(Volksvertreter!!) der Eliten und der linken Schickeria.Sie schafften es.
https://www.gmx.at/magazine/panorama/attacke-polizisten-asylunterkunft-ungeklaerter-tod-33735998
+4 #25 Georg Zakrajsek 2019-05-11 20:18
Ich bin ja noch da und meine Freunde auch!
+3 #24 Sig Sauer 2019-05-11 19:48
zitiere Michael Heise:
Macht Euch mal um ein "Taschenmesserverbot" keine Sorgen! Die Grenze ist längst überschritten + die Stimmung in Wahrheit schlechter als 89'! Ein Funken genügt und...

Zum Glück muss mein Vater dieses Trauerspiel nicht mehr erleben. Er hatte beim Aufstand 53', gleich 2 Parteisekretäre in den Teltow- Kanal geworfen + würde wohl heute komplett austicken...


Ich mache mir um das Verbot an sich keine Sorgen, aber um folgendes Zitat:

Manchmal fragt man sich, ob sich die Rettungsversuche überhaupt noch lohnen,
lohnt es sich die Menschen zu retten?
So wie ich die Sache sehe ist die Intelligenz bereits ausgerottet,
und es leben nur noch die Idioten.“
+3 #23 Michael Heise 2019-05-11 18:30
Macht Euch mal um ein "Taschenmesserverbot" keine Sorgen! Die Grenze ist längst überschritten + die Stimmung in Wahrheit schlechter als 89'! Ein Funken genügt und...

Zum Glück muss mein Vater dieses Trauerspiel nicht mehr erleben. Er hatte beim Aufstand 53', gleich 2 Parteisekretäre in den Teltow- Kanal geworfen + würde wohl heute komplett austicken...
+3 #22 LA-LE 69 2019-05-11 17:58
zitiere Michael Heise:
Böhmermann & Co, sind bereits Endstufe + endgültiger Abgesang deutscher Comedy. Was soll an dieser Figur satirisch sein?

Harald Schmidt & Co, stehen in dieser Depressions + Abwärtsrepublik längst auf dem Index. Da haben die Abschaffer z.B. mit der "Heute Show" (Lacher + Klatscher vom Hintergrundtonband) längst für gesorgt!

Ladykracher mit Anke Engelke auf YouTube, sind das letzte Highlight. Ansonsten ist die Szene tot. Toter geht' s nicht!

Die Lisa Fitz kann es aber noch sehr gut und spricht der Bevölkerung aus der Seele.Wie lange noch?
https://www.youtube.com/watch?v=Lcg44D1gpew
+3 #21 LA-LE 69 2019-05-11 17:46
zitiere Sig Sauer:
Weil sich in Deutschikistan die Araber und die Neger mit Küchenmessern das holen „was Ihnen zusteht“, gibts bald ein Verbot normale Taschenmesser zu führen. Nur eine Frage der Zeit bis Österreich nachziehen wird. Dann sind wir unseren islamischen Schlächtern komplett ausgeliefert. Wir schaffen uns echt komplett ab. Vermutlich haben wir es auch nicht anders verdient, als von den Islamisten eingenommen zu werden. Der schwächere oder blödere überlebt halt in der Natur nicht - zurecht!

Das Verbot von Taschenmessern würde aber nur uns betreffen,denn bei Negern, Arabern und sonstigen "Wohltätern"wäre es Einschränkung der Pers.Freiheit.Mit irgendetwas müssen sie sich doch gegen die bösen Nazis wehren.Oder?
Die Unterstützung der linken ist ihnen sicher.
+3 #20 Michael Heise 2019-05-11 17:37
Böhmermann & Co, sind bereits Endstufe + endgültiger Abgesang deutscher Comedy. Was soll an dieser Figur satirisch sein?

Harald Schmidt & Co, stehen in dieser Depressions + Abwärtsrepublik längst auf dem Index. Da haben die Abschaffer z.B. mit der "Heute Show" (Lacher + Klatscher vom Hintergrundtonband) längst für gesorgt!

Ladykracher mit Anke Engelke auf YouTube, sind das letzte Highlight. Ansonsten ist die Szene tot. Toter geht' s nicht!
+4 #19 LA-LE 69 2019-05-11 16:56
OT
Wie viel Idioten es in Österreich wirklich gibt,werden uns die Besucherzahlen seiner Ausstellung zeigen.Jeder der diese Ausstellung besucht,hat sich die Bezeichnung"Debil"redlich verdient.
https://www.krone.at/1920271
+4 #18 Sig Sauer 2019-05-11 16:38
PS: Harald Schmidt war genial und auch immer das gesagt was er denkt. Heute eine Sensation.
+4 #17 Sig Sauer 2019-05-11 16:37
Weil sich in Deutschikistan die Araber und die Neger mit Küchenmessern das holen „was Ihnen zusteht“, gibts bald ein Verbot normale Taschenmesser zu führen. Nur eine Frage der Zeit bis Österreich nachziehen wird. Dann sind wir unseren islamischen Schlächtern komplett ausgeliefert. Wir schaffen uns echt komplett ab. Vermutlich haben wir es auch nicht anders verdient, als von den Islamisten eingenommen zu werden. Der schwächere oder blödere überlebt halt in der Natur nicht - zurecht!

Um zu kommentieren, bitte anmelden.