Aktuelles

Wiener Bezirksjägertag

Das war schon ein recht beeindruckendes Fest. Über 300 Jäger im Raiffeisenhaus. Es wurde begrüßt und gedacht und es wurde auch verabschiedet. KR. Leo Nagy zum Beispiel, der viel geleistet hat und dem ich alles Gute wünsche. Ich habe den goldenen Bruch bekommen, den man kriegt, wenn man 50 Jagdkarten hat und noch am Leben ist. Eine Alterserscheinung. Meine Jagdprüfung habe ich zusammen mit dem Gerd Bacher gemacht, leider nicht mehr am Leben und der heutige ORF ist ihm daher erspart geblieben. Weidmannsruh!

Wie es mit den Jägern weitergeht, jetzt, wo die "Jägerpartei" ÖVP an der Macht ist, das weiß ich nicht. Der Kurz ist ja kein Jäger und wenn er einer wäre, werden es ihm die Grünen schon austreiben.

Suche

Newsletter

 

Um sich für den Newsletter anzumelden, schicken Sie bitte ein Mail mit dem Betreff „Anmelden“ an news@querschuesse.at.

 

Wer ist online?

Aktuell sind 220 Gäste und 3 Mitglieder online

Klimawandel

Fast fertig – mein Wald ist aufgeräumt

Fast fertig – mein Wald ist aufgeräumt

 

Es war mühsam und kostspielig – fast alle Käferbäume sind umgeschnitten und aus dem Wald geschafft. Der Holzpreis ist natürlich hin, das meiste ist nur mehr Brennholz. Ist aber so und da ich mit Holz heize, ist mir und meiner Familie wenigstens warm, wenn der Greta-Frost kommt.

Die Arbeit kostet mehr als der Verkauf bringt. Dabei hatte ich ja Glück. Damals in den Sechzigern, als ich aufgeforstet habe, waren es nicht nur Fichten, die gesetzt wurden, es waren auch Lärchen, Douglasien und Buchen dabei, wenig Tannen und Blaufichten als Christbäume. Aber diese Vielfalt hat den Borkenkäfern nicht geschmeckt und ich bin daher noch ganz gut weggekommen.

Natürlich – die Bauern, die auf die Monokulturen gesetzt haben, sind jetzt die schwer Geschädigten, man hat das auch im Fernsehen gut dargestellt. Mein Mitgefühl haben sie voll und ganz.

Aber – der sogenannte „Klimawandel“ hat damit nichts zu tun. Da ich viel Zeit im Wald verbringe, weiß ich das. Es war die mißverstandene Aufforstung mit Bäumen, die schnellen und einfachen Ertrag versprochen haben. Das rächt sich jetzt. Daß ich nicht so betroffen bin, habe ich der Klugheit meines Vaters und der Weitsicht meines – leider auch schon verstorbenen – Oberförsters zu danken.

P.S.: Ich entschuldige mich bei meinen Lesern, daß ich hier etwas Persönliches bringe. Aber ich liebe meinen Wald, meine Bäume und meine Natur. Und ich verachte die allgemeine Dummheit, die sich jetzt täglich und stündlich zeigt. Bei wem, wissen wir alle.

Kommentare   

+1 #43 LA-LE 69 2019-10-14 12:31
zitiere aurum:
zitiere LA-LE 69:
zitiere aurum:
Die Hintergründe zur Klimasekte Extinction Rebellion hat Janich sauber rausgearbeitet: https://www.oliverjanich.de/ist-extinction-rebellion-eine-todessekte-terrororganisation-weather-underground-als-vorbild

Erinnert sehr an die Weltuntergangssekten in Amerika,die oft mit Massenselbstmorden endeten weil der Untergang nicht eingetroffen ist.

Das wäre dann eine praktikable Lösung. Mich interessiert, was machen solche Figuren in der Krise?

Aussterben.Denn ohne Nazis sind sie nicht überlebensfähig.
+2 #42 aurum 2019-10-14 07:39
zitiere LA-LE 69:
zitiere Loki:
LALE !
........

Aber die oben Genannten werden ihre Agenda durchziehen. Europa wird in den Arsch gehen. Und dann kommen die patriotischen Kräfte wieder und jagen das Pack aus den Parlamenten... :P

Das die patriotischen Kräfte wieder kommen bezweifle ich,denn die NWO wird das nicht zulassen.Die kommende Diktatur wird kein Patriot überleben.

Ob es wirklich so einfach ist, bezweifle ich. Vielleicht eiern diese Eliten auch deshalb so herum.
+2 #41 aurum 2019-10-14 07:33
zitiere LA-LE 69:
zitiere aurum:
Die Hintergründe zur Klimasekte Extinction Rebellion hat Janich sauber rausgearbeitet: https://www.oliverjanich.de/ist-extinction-rebellion-eine-todessekte-terrororganisation-weather-underground-als-vorbild

Erinnert sehr an die Weltuntergangssekten in Amerika,die oft mit Massenselbstmorden endeten weil der Untergang nicht eingetroffen ist.

Das wäre dann eine praktikable Lösung. Mich interessiert, was machen solche Figuren in der Krise?
+2 #40 aurum 2019-10-14 07:27
zitiere LA-LE 69:
zitiere Michael Heise:


Wie mein Vater schon sagte: Die Menschen sind dümmer als Schweine + die neuen Hurra- Schreier freuen sich in ihrer künftigen Altersarmut augenscheinlich drauf, am Teich von den Enten gefüttert zu werden...! ;-)

Freilandhühner demonstrieren für die Einführung von Käfighaltung und Legebatterien.
Zum Futter beigemengtes Rauschgift macht es möglich.
PS:
Beim Menschen wird der selbe Effekt mit der Abschaffung des Haus und Menschenverstandes und einer"Brise"Rauschgift erzielt.(Geliefert von den neuen"Einzelhandels Fachkräften")
Die"Züchter"dieser Mißgeburten reiben sich die Handerln und freuen sich schon,in Zukunft nur von Idioten umgeben zu sein.

Altersarmut wird zukünftig durch das Pensionssplitting verhindert.
+2 #39 LA-LE 69 2019-10-13 13:15
zitiere Michael Heise:


Wie mein Vater schon sagte: Die Menschen sind dümmer als Schweine + die neuen Hurra- Schreier freuen sich in ihrer künftigen Altersarmut augenscheinlich drauf, am Teich von den Enten gefüttert zu werden...! ;-)

Freilandhühner demonstrieren für die Einführung von Käfighaltung und Legebatterien.
Zum Futter beigemengtes Rauschgift macht es möglich.
PS:
Beim Menschen wird der selbe Effekt mit der Abschaffung des Haus und Menschenverstandes und einer"Brise"Rauschgift erzielt.(Geliefert von den neuen"Einzelhandels Fachkräften")
Die"Züchter"dieser Mißgeburten reiben sich die Handerln und freuen sich schon,in Zukunft nur von Idioten umgeben zu sein.
+2 #38 Tecumseh 2019-10-13 09:38
zitiere Michael Heise:
Kirchliche Religion ist out!


Mit diese Religion habe ich auch wenig bis nichts am Hut! Meinte nur, daß die Fadenzieher vermutlich nach dieser "Offenbarung" vorgehen!
Und Deinem Vater kann ich nur Recht geben!
+3 #37 Michael Heise 2019-10-13 09:21
Kirchliche Religion ist out! Ökosozialismus als Ersatzreligion! Effekt: Die Industrie schert sich einen Dreck um diese linksgrüne Religion. Die ersten Unternehmen packen schon + gehen in die USA, wo der Strompreis ein Drittel (garantiert auf 30 Jahre!) beträgt... Sex sell s...!

Wie mein Vater schon sagte: Die Menschen sind dümmer als Schweine + die neuen Hurra- Schreier freuen sich in ihrer künftigen Altersarmut augenscheinlich drauf, am Teich von den Enten gefüttert zu werden...! ;-)
+3 #36 Loki 2019-10-13 08:48
Ja, TECUMSEH !

Wenn man bedenkt, daß die christliche Religion nur eine jüdische Religion für Nichtjuden ist, ergibt das sogar einen prophetischen Sinn. Von ziemlich langer Hand geplant, die Geschichte....

Bin ich froh, daß ich wieder zu unserem alten Glauben zurückgefunden habe!
Heil Wodan!
+4 #35 Tecumseh 2019-10-12 22:35
zitiere LA-LE 69:

Mit den heutigen technischen Möglichkeiten braucht niemand mehr an die Türe klopfen.
Konto gesperrt,Strom .....


War symbolisch zu verstehen! Warum arbeiten die auch so wild an der Abschaffung des Bargeldes!
Sh. Johannes Evangelium! "Es wird niemand mehr kaufen oder verkaufen können, der nicht ..."
+4 #34 LA-LE 69 2019-10-12 22:27
zitiere Tecumseh:
zitiere LA-LE 69:

Das die patriotischen Kräfte wieder kommen bezweifle ich,denn die NWO wird das nicht zulassen.Die kommende Diktatur wird kein Patriot überleben.


Bin überzeugt, da werden schon kilometerlange Listen für den Tag X angelegt, dann kommt die Neuauflage einer "Volksrepublik" und dann wirds um 5 Uhr früh forsch an der Türe "klopfen"!
Ist nur satirisch gemeint

Mit den heutigen technischen Möglichkeiten braucht niemand mehr an die Türe klopfen.
Konto gesperrt,Strom abgeschaltet,Auto nicht fahrbereit,Smart-Phone außer Betrieb,E-Card gesperrt usw.Alles andere erledigt sich von selbst.
Um dieses Szenario in die Tat umzusetzen,wurde ja auf den besten Universitäten der Welt jahrzehnte lang geforscht.
Dazu https://de.wikipedia.org/wiki/Skull_%26_Bones

Um zu kommentieren, bitte anmelden.