Suche

Newsletter

 

Um sich für den Newsletter anzumelden, schicken Sie bitte ein Mail mit dem Betreff „Anmelden“ an news@querschuesse.at.

 

Wer ist online?

Aktuell sind 107 Gäste und keine Mitglieder online

Medien

Das muß gefeiert werden!

Das muß gefeiert werden!

 

100 Jahre Frauenwahlrecht. Na ja, ob das wirklich so gut gewesen ist, ist schwer umstritten – zumindest für mich. Nicht für die Frau Trost von der „Krone“, die dort schreiben darf, weil der Vater ein bedeutender Journalist und Schriftsteller gewesen ist, den ich selber noch gekannt und geschätzt habe. Vorbei.

Was Journalisten wirklich können

Was Journalisten wirklich können

 

Erfinden zum Beispiel. Nein, jetzt geht es nicht um den begnadeten Märchenonkel vom „Spiegel“. Den habe ich bereits erledigt und er sich auch. Existiert nur mehr als Zitat.

Aber man darf nicht vergessen: Journalisten sind äußerst kreativ. Vor allem in der „Krone“, wo ja auch eine Tiertante werkt, der man natürlich zuliefern muß, wenn ihr der Stoff ausgeht. Und daß der Silvester ganz besonders furchtbar für die Tiere ist, haben wir wie jedes Jahr begriffen.

Alles Gute zum Geburtstag!

Alles Gute zum Geburtstag!

 

Das habe ich großer Verehrung dem Dr. Andreas Unterberger zu wünschen. Viel Glück, Gesundheit und ungebrochene Schaffenskraft, auf daß wir sein Tagebuch wie jetzt täglich auch in Zukunft noch sehr lange genießen können.

Vom Belügen und vom Belogenwerden

Vom Belügen und vom Belogenwerden

 

Einige Aufregung hat es doch gegeben, als der Schwindler vom „Spiegel“ aufgeflogen ist. Allerdings nicht allzuviel. Wenn man diese Lügen und Märchen seit Jahren ständig vorgesetzt bekommt, wird die Empörung darüber geringer. Und man ist das inzwischen gewöhnt.