Aktuelles

Kann es sein, daß der Kickl schön langsam draufkommt?

Als Innenminister hatte er es noch nicht begriffen. Siehe Waffengesetz. Aber es kann ja sein, daß er jetzt gescheiter wird. Wir wollen es hoffen. Beim Sellner sollte man vielleicht anfangen.

Neuester Beitrag

Schüsse lösen sich manchmal

 

Falsch. Schüsse lösen sich nicht, sie werden abgefeuert. Wenn geschossen wird, dann will jemand schließen. Ausreden gibt es keine.

Wenn ein paar Soldaten blöd herumspielen bis es endlich einmal kracht und einer schwer verletzt wird, dann hört sich der Spaß auf. Hier wurde ganz einfach schlecht ausgebildet und Leuten, die das nicht begriffen haben, darf man eben keine scharfe Waffe überlassen. Wer das tut, handelt fahrlässig und sollte genauso bestraft werden wie der Unglücksschütze.

Weiterlesen ...

Suche

Newsletter

 

Um sich für den Newsletter anzumelden, schicken Sie bitte ein Mail mit dem Betreff „Anmelden“ an news@querschuesse.at.

 

Wer ist online?

Aktuell sind 61 Gäste und keine Mitglieder online

Muslimisches

Islam und Antisemitismus im Kursalon zu Wien

Islam und Antisemitismus im Kursalon zu Wien

 

Antisemitismus hat immer gut zu Wien gepaßt. Wir alle wissen das. Man muß nicht nur an Schönerer oder Lueger denken oder an einen, der hier in Wien studieren wollte, den man aber auf der Akademie nicht genommen hat und der daher die Ostara-Heftln studiert hat. Bei dieser Runde darf man natürlich auch den Karl Kraus nicht vergessen.