Politik

Das Klima in der Krise – oder wir werden von Idioten regiert

Das Klima in der Krise – oder wir werden von Idioten regiert

 

An der sogenannten „Klimakrise“ zeigt es sich. Man muß nur Zeitung lesen oder sich den ORF ansehen. Lauter Trotteln. Keiner versteht nur das geringste von Technik, von der Physik und vom „Klima“ schon gar nichts. Dazu kommt, daß die meisten Leute Klima mit Wetter verwechseln. Was CO2 ist, weiß keiner, was das bewirkt, versteht man nicht und daß CO2 keineswegs ein Treibhausgas ist, weil es so etwas gar nicht gibt, das haben die Leute, denen wir notgedrungen zuhören, nicht verstanden und werden es auch nie verstehen, weil sie viel zu dumm und ungebildet dafür sind. Aber es wird vorgeplappert und nachgeplappert auch.

Also nochmals zum Mitdenken:

  • CO2 ist kein Treibhausgas
  • CO2 ist Pflanzennahrung; ohne CO2 würden unsere Bäume sterben
  • Erneuerbare Energie gibt es nicht
  • Energie kann man verbrauchen und dabei umwandeln, erneuern kann man sie nicht
  • Windenergie und Solarenergie sind hier in Europa sinnlos und unbrauchbar
  • E-Autos sind ein Unsinn, wer sich eines kauft, ist entweder ein Depp oder kriegt es von jemanden bezahlt

 

Vorläufig genügt das. Mir schon und allen anderen sollte das auch genügen.