Aktuelles

Von Nepal nach Wien

Da hat eine Frau - aus Nepal zugereist - ihre drei Kinder umgebracht. Wer ihr Mann ist, vor dem sie sich fürchtet, erfährt man nicht.

Es treten auf zahlreiche Politikerinnen, Anwältinnen und auch Psychologinnen, sogar die frisch gestraffte Frau Rossmanith ist dabei. Vermutungen, Spekulationen werden hier verbreitet, garade daß man noch keinen - heute so beliebten - "Simulationsexperten" aufgeboten hat.

Nur eine Frage wurde weder gestellt und daher auch nicht beantwortet: Warum ist diese Frau hier in Österreich? Asyl? Flucht? Oder was? Wer hat sie hergebracht?

Neuester Beitrag

Christenverfolgung – aber richtig

 

Wir Christen ja haben große Übung in der Verfolgung von Andersgläubigen. Albigenser, Protestanten, Bogumilen und was es sonst noch alles gab. Aber der Kaiser Nero soll damit angefangen haben. Der hat sich aber zunächst auf die Christen konzentriert. Waren ja keine anderen da.

Weiterlesen ...

Suche

Newsletter

 

Um sich für den Newsletter anzumelden, schicken Sie bitte ein Mail mit dem Betreff „Anmelden“ an news@querschuesse.at.

 

Wer ist online?

Aktuell sind 162 Gäste und keine Mitglieder online

Sicherheit

Experten wie man sie braucht

Experten wie man sie braucht

 

Der ORF braucht den „Experten“ Kreissl besonders oft. Was ich von diesem Zausel halte, habe ich schon oft geschrieben. Ein Experte von Gnaden des ORF. Natürlich auch ein Kriminalsoziologe, der uns die Welt erklärt und passend macht. Wie es sich halt der ORF vorstellt.

Jetzt war er wieder dran der Herr Experte, weil die Gewalt unter den Jugendlichen steigt. Kein Grund zur Sorge meint der Experte. Gewalt ist leicht erklärt, sie war ja schon immer da, jetzt halt mehr. Ein bestimmtes Wort dazu vom Fachmann hat man aber vermißt. Das nämlich hätte die Sache erklärt. Aber wir hören lieber auf die ORF-Experten.

Kommentare   

+1 #15 LA-LE 69 2019-08-07 11:40
zitiere Loki:

Ein Szenario im Kleinen spielt sich gerade in Hongkong ab. Ich bin gespannt, was die chinesische, kommunistische Drecksregierung dort macht. Ob die einmarschieren? Oder halten die jüdischen Finanziers und ihre Helfer, die Angelsachsen, doch noch ihre Hand über den Börsenplatz?

Ja, wir leben in zunehmend spannenden Zeiten!!!

Ob da nicht wieder einmal der"Großinvestor"und Vater div."Revolutionen"seine Hand im Spiel hat?
+2 #14 Loki 2019-08-06 19:55
Der Kampf wird härter, Jungs!
Derzeit ist es noch ein Kampf mit "Worten". Aber die Kabale spürt die Unruhe und den massiven Widerstand der Patrioten. Der ergreift schön langsam auch Otto Schlafmichel. Der Michel ist beim Aufwachen...
Der Kabale drohen die Felle davon zu schwimmen.

Ein Szenario im Kleinen spielt sich gerade in Hongkong ab. Ich bin gespannt, was die chinesische, kommunistische Drecksregierung dort macht. Ob die einmarschieren? Oder halten die jüdischen Finanziers und ihre Helfer, die Angelsachsen, doch noch ihre Hand über den Börsenplatz?

Ja, wir leben in zunehmend spannenden Zeiten!!!
+4 #13 LA-LE 69 2019-08-06 16:05
zitiere Michael Heise:
Den Vogel abgeschossen, hatte das ZDF mit der Berichterstattung über die neuerlichen Schießereien in USA:

1. Täter grundsätzlich alle rechtsextrem
2. Trump ebenso rechtsextrem, daher Mittäter usw.

In geschickter Weise wird viel Zeit auf die Ankündigung des Interview mit dem AFD Vorsitzenden im Anschluss verwendet. Ziel: Dem Zuschauer soll damit in Überleitung suggeriert werden:

1. Alle Schützen rechtsextrem
2. AFD genauso rechtsextrem

So plump + dumm, hat sich noch nicht mal "Sudel- Ede" in Höchstform angestellt! Wir können darüber lachen. Der gehirngewaschene Dummzuschauer glaubt s! So macht man heute TV...! :D ;-)

Gegen das, was uns heute von den"Qualitätsmedien"präsentiert wird,war Josef Goebbels vor 80 Jahren ein lupenreiner Vertreter der Wahrheit.
+2 #12 LA-LE 69 2019-08-06 15:57
OT
Merkel&Steinmeier
Deutschlands Armutszeugnis.
https://www.youtube.com/watch?v=EZ2LQFyZwks
+4 #11 Michael Heise 2019-08-06 15:56
Den Vogel abgeschossen, hatte das ZDF mit der Berichterstattung über die neuerlichen Schießereien in USA:

1. Täter grundsätzlich alle rechtsextrem
2. Trump ebenso rechtsextrem, daher Mittäter usw.

In geschickter Weise wird viel Zeit auf die Ankündigung des Interview mit dem AFD Vorsitzenden im Anschluss verwendet. Ziel: Dem Zuschauer soll damit in Überleitung suggeriert werden:

1. Alle Schützen rechtsextrem
2. AFD genauso rechtsextrem

So plump + dumm, hat sich noch nicht mal "Sudel- Ede" in Höchstform angestellt! Wir können darüber lachen. Der gehirngewaschene Dummzuschauer glaubt s! So macht man heute TV...! :D ;-)
+4 #10 Walter Murschitsch 2019-08-06 14:03
zitiere LA-LE 69:
zitiere Michael Heise:
Wir schämen uns mittlerweile vor der Welt für diesen heuchlerischen Dreck, den uns diese Zwangsgebühren- "Zentralorgane" täglich servieren. ORF, ZDF, oder ARD = Egal!

Vor Jahrzehnten, hatten wir im Osten heimlich eine 2. Programm Antenne unterm Dach, um das ZDF empfangen zu können. Damals ein Highlight journalistischer Berichterstattung. Heute eine noch schlimmere Kopie des "Schwarzen Kanals". Täglich unerträglicher! :sad:

Diese Medien sind die Sprachrohre der neuen Deutschen Diktatorischen Republik.DDR.
Dazu
https://www.youtube.com/watch?v=BbpCFBzFRsw



Wie beim ORF ! Ich habe die Orf 2 Mittagsnachrichten gesehen da wurde auch nur vom Rechtextremen Schützen berichtet den anderen Linken Mörder hat man nicht erwähnt.


ORF nannte es den " Weißen Rassisten Terror " !
+3 #9 LA-LE 69 2019-08-06 13:39
zitiere Michael Heise:
Wir schämen uns mittlerweile vor der Welt für diesen heuchlerischen Dreck, den uns diese Zwangsgebühren- "Zentralorgane" täglich servieren. ORF, ZDF, oder ARD = Egal!

Vor Jahrzehnten, hatten wir im Osten heimlich eine 2. Programm Antenne unterm Dach, um das ZDF empfangen zu können. Damals ein Highlight journalistischer Berichterstattung. Heute eine noch schlimmere Kopie des "Schwarzen Kanals". Täglich unerträglicher! :sad:

Diese Medien sind die Sprachrohre der neuen Deutschen Diktatorischen Republik.DDR.
Dazu
https://www.youtube.com/watch?v=BbpCFBzFRsw
+5 #8 Michael Heise 2019-08-06 09:30
Wir schämen uns mittlerweile vor der Welt für diesen heuchlerischen Dreck, den uns diese Zwangsgebühren- "Zentralorgane" täglich servieren. ORF, ZDF, oder ARD = Egal!

Vor Jahrzehnten, hatten wir im Osten heimlich eine 2. Programm Antenne unterm Dach, um das ZDF empfangen zu können. Damals ein Highlight journalistischer Berichterstattung. Heute eine noch schlimmere Kopie des "Schwarzen Kanals". Täglich unerträglicher! :sad:
+5 #7 Gustav 2019-08-05 21:08
Wenn man dem ORF glaubt, müssen wir uns überhaupt keine Sorgen machen. Kleine Ausnahmen gibt es zwar schon, betrifft aber nur die FPÖ oder gelegentlich auch die Identitären. Aber sonst ist alles regelrecht wunderbar..
+5 #6 aurum 2019-08-05 20:38
zitiere Walter Murschitsch:
Wenn dieser Sinnbefreite Piefke „Experte“ Kreissl nur sein Maul aufreißt kommt linker Schwachsinn zutage!

Am besten gleich auf einen anderen Sender umschalten. Aber noch besser diesen ORF erst gar nicht anschauen!

Nicht ärgern, abmelden!

Um zu kommentieren, bitte anmelden.