Waffenrecht International

Neue Kraft für Glock

Neue Kraft für Glock

 

Leider ist der bisherige Propagandist für Glock gestorben. R Lee „Gunny“ Ermey ist 2008 gestorben. Wir kannten ihn alle. Unverwechselbar in seinem Film. „Full Metal Jacket“. Meine Kinder haben alle seine Sprüche auswendig gekonnt. Deutsch und Englisch.

Die Werbefilme, die er für Glock gemacht hat, waren alle gut und witzig. Im Netz kann man sie immer noch ansehen. In den USA ist ja Glock recht gut vertreten, zeigt immer auf und traut sich auch was. In Österreich setzt man eher auf Pferderln, aber nicht  einmal auf Western Horses, was stimmig wäre, sondern auf das eher schwule Dressurreiten. Auch recht.

Nun hat Glock in den USA eine n würdigen Nachfolger für Gunny gefunden. Es ist Chuck Norris, der bisher immer als Texas Ranger mit einer Colt Government aufgetreten ist, die es aber im Original schon lange nicht mehr gibt. Jetzt also Glock.

Wir dürfen uns daher auf nette neue Filme freuen, die auch bei uns bald Kultstatus haben werden.

Wen man in Österreich für Glock in dieser Rolle finden könnte? Weiß ich nicht recht. Der Krassnitzer wird es wohl nicht sein.

P.S.: Übrigens ist Norris mein Jahrgang. Auch Achtzig heuer. Gratuliere!