Aktuelles

Der Militär-Imam ist weg

Und das war höchste Zeit. Endlich hat die Ministerin den Kerl hinausgeschmissen. Ein Militär-Imam hat bei unserem Heer nichts verloren und der Islam übrigens auch nicht. Weg mit dem Imam und auch weg mit dem Islam. Wer nach dem Koran leben will soll das tun, aber in den Ländern, wo der Islam herrscht und nicht hier bei uns uns schon gar nicht bei unserem Heer, das sich seinen unsterblichen Ruhm im Kampf gegen den Islam erworben hat.

Übrigens: Wir fordern eine neue Bundeshymne: Wie wäre es mit dem Prinz Eugen?

Suche

Newsletter

 

Um sich für den Newsletter anzumelden, schicken Sie bitte ein Mail mit dem Betreff „Anmelden“ an news@querschuesse.at.

 

Wer ist online?

Aktuell sind 75 Gäste und keine Mitglieder online

Justiz

Das Justizklavier – eine prophetische Geschichte von Roda Roda

Das Justizklavier – eine prophetische Geschichte von Roda Roda

 

Roda Roda war ein großer Satiriker, er war aber auch manchmal ein Prophet der Sonderklasse, allerdings immer ironisch. „Pan Rimanskis Linienlicht“ zum Beispiel ist eine solche Geschichte, die den Laser – ohne es technisch wirklich zu erfassen – vorausgeahnt hat.

Aber jetzt haben wir eine Justizministerin und – sei sie eine Mohammedanerin oder nicht – jedenfalls kommt sie vom Balkan, aus Bosnien, woher sie nach Österreich von einem Krieg, den es aber gar nicht so wirklich gab, hierher geflüchtet ist, wo ihr jetzt eine fulminante politische Karriere bevorsteht. Basis für die Karriere ist nebst dem Jus-Studium aber vor allem der sogenannte Migrationshintergrund und auch andere Hintergründe, wobei aber auch das weibliche Geschlecht im Vordergrund steht, sonst wäre sie das wohl nicht geworden. Da jetzt in Bosnien Frieden ist, könnte sie ja auch wieder „zurückflüchten“, wird aber nicht sein.

Und dazu jetzt die Roda Roda- Geschichte vom Justizklavier, die gerade hier und im besonderen recht gut hereinpaßt, weil sie ja am Balkan spielt:

Also kurz gesagt, geht das so:

Zu einem balkanesischen Diktator kommt ein Erfinder, der ihm eine seiner Erfindungen vorstellen möchte: das Justizklavier. Das funktioniert so – der Computer war ja noch nicht erfunden - das Klavier hat Tasten und auf jeder steht ein Delikt, also Mord, Totschlag, Raub, Einbruch und so weiter. Das sind die weißen. Und auf den schwarzen stehen Entschuldigungs- oder Milderungsgründe, wie etwa: Minderjährig, geisteskrank, besoffen oder ähnliches. Je nachdem, welche Tasten gedrückt werden, kommt ein fertiges Urteil heraus.

Der Diktator ist begeistert und erwägt den Ankauf. Aber er hat einen Vorschlag: Bei jedem Klavier gäbe es doch zwei Pedale: eines zur Dämpfung und ein anderes „forte“ zur Verstärkung. Das solle man noch vorsehen. Und auf dem mit der Dämpfung steht: „Regierung“ und auf dem mit „Forte“ steht dann „Opposition“. Gekauft.

So Roda Roda, der sich am Balkan sehr gut ausgekannt hat.

Nun, ein solches Klavier brauchen wir natürlich nicht mehr, im Zeitalter des Computers hat sich das erübrigt. Aber die beiden Pedale sind immer noch wichtig und nützlich im Justizministerium. Und auf welchem Pedal „Islam“ draufstehen wird, brauche ich wohl nicht mehr zu erläutern. Wir haben ja jetzt die Zadic.

Kommentare   

+1 #10 LA-LE 69 2020-02-08 12:31
[quote name="Michael Heise" Wahrscheinlicher ist aber ein unfotogenes Ende in Paraguay...! :lol:



Ist leicht möglich,denn sie hat ihren Auftrag zur vollsten Zufriedenheit der Eliten ausgeführt,ist nur mehr ein unnützes Anhängsel und damit weniger wert als Hundescheiße.
+3 #9 Michael Heise 2020-02-07 23:01
Neben dem Erich wohl nicht. Wie wär' s mit einem Seemannsgrab: Für 20.- € die Toilette runtergespült, aber ohne Musik. Wahrscheinlicher ist aber ein unfotogenes Ende in Paraguay...! :lol:
+3 #8 LA-LE 69 2020-02-07 21:25
zitiere Michael Heise:
Bitte ein wenig mehr Respekt vor unserer dem Volk dienenden revolutionären Führerin, ihrem genialen Scharfsinn + außergewöhnlichen Genie, die den Vormarsch eines ökologisch aufblühenden Europas beleuchten!

Schließlich werden in der Blütezeit des Merkelismus, täglich neue Aufschwünge + Umwälzungen zum Wohle des Volkes erbracht. Freundschaft! :-)

Ob sie einmal ein Ehrengrab neben Honecker bekommt?
+3 #7 LA-LE 69 2020-02-07 21:12
zitiere Michael Heise:
Bitte ein wenig mehr Respekt vor unserer dem Volk dienenden revolutionären Führerin, ihrem genialen Scharfsinn + außergewöhnlichen Genie, die den Vormarsch eines ökologisch aufblühenden Europas beleuchten!

Schließlich werden in der Blütezeit des Merkelismus, täglich neue Aufschwünge + Umwälzungen zum Wohle des Volkes erbracht. Freundschaft! :-)

Geschätzter Michael.
Es lest sich wie Satire,entspricht aber 100% den Tatsachen.
Bin gespannt was ihre heutigen"Fans"sagen werden,wenn sie, in das von ihr versprochene"Paradies"einziehen.
Ihr habt das"Paradies"genossen und seid geheilt,ob unseren heutigen Jublern,nach dem Einzug ins Paradies auch noch zum Jubeln sein wird?
Sie sollen ihre gerechte Strafe bekommen,aber leider müssen wir mitbüßen.
+3 #6 Michael Heise 2020-02-07 20:32
Bitte ein wenig mehr Respekt vor unserer dem Volk dienenden revolutionären Führerin, ihrem genialen Scharfsinn + außergewöhnlichen Genie, die den Vormarsch eines ökologisch aufblühenden Europas beleuchten!

Schließlich werden in der Blütezeit des Merkelismus, täglich neue Aufschwünge + Umwälzungen zum Wohle des Volkes erbracht. Freundschaft! :-)
+3 #5 Loki 2020-02-07 19:04
https://www.youtube.com/watch?v=VfYdO6L366U

Lieber LALE !
Es geht noch schlimmer!

Die Kommunisten zeigen ihr wahres Gesicht!!!

Welche Sprache diese Tussi bereit ist zu sprechen und welche sie AUSSCHLIESSLICH versteht, ist klar... :cry:
+4 #4 LA-LE 69 2020-02-07 18:12
zitiere Sig Sauer:


So schauts aus, meine lieben Damen und Herren! Und wir lassen das einfach so zu und genießen unsere Vernichtung.

Mit so einer"Verteidigerin"Europas und besten Schülerin Honeckers,haben unsere Vernichter leichtes Spiel.
https://www.youtube.com/watch?v=DghTzas-UjM
+3 #3 LA-LE 69 2020-02-07 17:54
zitiere Sig Sauer:
Man braucht klein Klavier sondern nur folgende These berücksichtigen:

1. Täter Einheimischer

Milderungsgrund: keine

Erschwerend: Nazi, Hassverbrecher, Antidemokrat, Erbschuld (seit 1945), Rassist, Klimasau, Kapitalist, ...


2. Täter Mohammedaner oder Neger:

Milderungsgrund: schwere Kindheit, Trauma, Stimmen im Kopf, psychisch Krank, Alkohol, Drogen, keine Piktogramm-Schulung bekommen, in der Ehre verletzt, Kultureller Bonus, Messerbonus, Vergewaltigungsbonus, der deutschen Sprache nicht mächtig, gut integriert, unbescholten (weil er gestern nix angestellt hat und vorgestern wusste man ja nicht wo er herkam), usw.

Erschwerend: -


So schauts aus, meine lieben Damen und Herren! Und wir lassen das einfach so zu und genießen unsere Vernichtung.

Erbschuld seit 1945,und das solange, bis es keine Deutschen mehr gibt.Dank der Umvolkung wird das nicht mehr lange dauern.
+5 #2 Sig Sauer 2020-02-07 13:53
Man braucht klein Klavier sondern nur folgende These berücksichtigen:

1. Täter Einheimischer

Milderungsgrund: keine

Erschwerend: Nazi, Hassverbrecher, Antidemokrat, Erbschuld (seit 1945), Rassist, Klimasau, Kapitalist, ...


2. Täter Mohammedaner oder Neger:

Milderungsgrund: schwere Kindheit, Trauma, Stimmen im Kopf, psychisch Krank, Alkohol, Drogen, keine Piktogramm-Schulung bekommen, in der Ehre verletzt, Kultureller Bonus, Messerbonus, Vergewaltigungsbonus, der deutschen Sprache nicht mächtig, gut integriert, unbescholten (weil er gestern nix angestellt hat und vorgestern wusste man ja nicht wo er herkam), usw.

Erschwerend: -


So schauts aus, meine lieben Damen und Herren! Und wir lassen das einfach so zu und genießen unsere Vernichtung.
+4 #1 LA-LE 69 2020-02-07 13:13
Kein Klavier ist imstande,die Töne,die unsere Politiker in Zeiten wie diesen anschlagen,wiederzugeben.
Der beste Klavierstimmer schafft es nicht ,diesen verstimmten Musikinstrument noch schöne Töne zu entlocken,wo doch nach jeder Einstimmung immer nur ein Pfurtzen zu hören ist.
PS:
Diese PfurtzTöne dürften aber das Puplikum nicht stören,denn sonst würde es nicht immer nach Zugaben kreischen.

Um zu kommentieren, bitte anmelden.