Aktuelles

Joy-Pam hüpft aus der Torte

Ein Rudel von humorlosen Weibern hat sich schon aufgeregt und die Feiglinge von der OÖ haben sich auch schon entschuldigt. Alles läuft den gewohnten Gang bei uns in Österreich.

Und die Frau Justizminister bastelt an einem Gesetz. Das Fotografieren unter die Röcke soll auch verboten werden. Frauenfeindlich sagt sie.

Hoffentlich wird das Gesetz noch im Sommer fertig, sonst werden ja die Röcke wieder länger und es wird nimmer fotografiert.

Übrigens: bei der Frau Zadic will ich gar nicht wissen, wie es unter ihrem Rock ausschaut. Sicher mohammedanisch und vielleicht sogar beschnitten. Also wegschauen! Ich schaue sicher nicht hin.

Suche

Newsletter

 

Um sich für den Newsletter anzumelden, schicken Sie bitte ein Mail mit dem Betreff „Anmelden“ an news@querschuesse.at.

 

Wer ist online?

Aktuell sind 156 Gäste und keine Mitglieder online

Kultur

Auf der Suche nach einer neuen Bundeshymne

Auf der Suche nach einer neuen Bundeshymne

 

Die alte hat mir wirklich noch nie gefallen. Obwohl angeblich die Melodie vom Mozart sein soll, was ich nie so recht geglaubt habe. Der Text von der Preradovic war schon in Ordnung, immerhin habe ich sie und ihre Familie gut gekannt. Und immerhin haben ihre Buben damals den Text recht verhunzt (Land der Erbsen, Land der Bohnen . . .) und ob sie dafür eine hinter die Löffeln gekriegt haben, weiß ich nicht. Wahrscheinlich eher nicht. Die Frau Preradovic war nämlich eine recht vornehme Dame.

Aber dann kamen die idiotischen Politikerinnen und haben die Hymne grausam verhunzt. Die Töchter mußten hinein und sie sind auch hineingekommen. Per Gesetz. Ohne Rücksicht auf Urheberrecht und Urheberehre, die ist ja heute abgeschafft.

Also ist diese Hymne zerstört, geopfert am Altar einer feministischen Trottelei. Wir brauchen eine neue. Dringend.

Wie wäre es daher mit dem alten österreichischen Marsch „Oh, Du mein Österreich!“ oder gleich mit dem Prinzen Eugen? Damit sich die Türken ordentlich kränken wegen Belgrad und so.

Was halten meine Leser davon?

Kommentare   

+1 #14 Tecumseh 2020-06-04 20:19
zitiere LA-LE 69:

Ich fürchte das die neue Hymne so klingen wird.
https://www.youtube.com/watch?v=wVRCbrLzvFE


Ich fürchte, da ist was d'ran, La-Le!
Und ich seh', wie unser Prinz Eugen und alle seine Mitkämpfer und die Verteidiger von Wien in ihren Gräbern rotieren!
+2 #13 LA-LE 69 2020-06-04 20:07
zitiere Sig Sauer:
...eine neue Hümne kommt noch, aber die Frage ist ob es die "Internationale" wird oder doch das "Einheitsfrontlied"? Oder vielleicht was ganz orientalisches? DIe Grünen haben bestimmt schon was geplant...

Ich persönlich wäre für dieses Lied: Prinz Eugen Lied

...und jeder "Neubürger" muss das Lied zur Einbürgerung auswendig vorsingen!

Ich fürchte das die neue Hymne so klingen wird.
https://www.youtube.com/watch?v=wVRCbrLzvFE
+3 #12 Sig Sauer 2020-06-04 17:43
...eine neue Hümne kommt noch, aber die Frage ist ob es die "Internationale" wird oder doch das "Einheitsfrontlied"? Oder vielleicht was ganz orientalisches? DIe Grünen haben bestimmt schon was geplant...

Ich persönlich wäre für dieses Lied: Prinz Eugen Lied

...und jeder "Neubürger" muss das Lied zur Einbürgerung auswendig vorsingen!
+2 #11 LA-LE 69 2020-06-04 17:29
zitiere Tecumseh:
zitiere LA-LE 69:

Heimat,Heimatliebe,Vaterland,Österreich,Heimaterde usw,sind doch Begriffe,die nur mehr die"Ewig Gestrigen"hoch halten. ...


Bester La-Le, bei der Gesellschaft, die Du ansprichst, da bin ich stolz ein "Ewig Gestriger" zu sein!
VIRIBUS UNITIS!

Heute als Nazi bezeichnet zu werden ist eine Ehre,denn es zeigt das man ein ehrlicher, aufrichtiger Patriot und Staatsbürger ist und nicht zu denen gehört die ihre Heimat verleugnen.
+3 #10 Tecumseh 2020-06-04 13:44
zitiere Walter Murschitsch:
Jaa. bitte dann den PRINZ EUGEN MARSCH!
https://www.youtube.com/watch?v=aYWBnTqoYvU
Bei diesem haben dann alle was davon!
VIRIBUS UNITIS !


Edle Wahl, Walter!
Viribus Unitis!
+3 #9 Walter Murschitsch 2020-06-04 13:28
Jaa. bitte dann den PRINZ EUGEN MARSCH!

https://www.youtube.com/watch?v=aYWBnTqoYvU

Bei diesem haben dann alle was davon!

VIRIBUS UNITIS !
+3 #8 Tecumseh 2020-06-04 12:55
zitiere LA-LE 69:

Heimat,Heimatliebe,Vaterland,Österreich,Heimaterde usw,sind doch Begriffe,die nur mehr die"Ewig Gestrigen"hoch halten. ...


Bester La-Le, bei der Gesellschaft, die Du ansprichst, da bin ich stolz ein "Ewig Gestriger" zu sein!
VIRIBUS UNITIS!
+3 #7 LA-LE 69 2020-06-04 12:44
zitiere Tecumseh:
Gefällt mir zunehmend gut, der Gedanke! Sowohl
"Oh, Du mein Österreich, als auch Der "Prinz Eugen Marsch" :-)

Ich hätte da noch eine Idee! Und zwar
"Sei gesegnet ohne Ende, Heimaterde, wunderhold!" …

Aber da wird wenig Chance sein, denn da kommt zuviel "deutsch" vor!
Wie z.B.:
"Deutsche Arbeit...!", "Deutsche Liebe...!"!,
Aber:
"...Vaterland, wie bist Du herrlich!
Gott mit Dir, mein Österreich! ..."!
ist doch schön!!!

Geschätzter Tecumseh
Heimat,Heimatliebe,Vaterland,Österreich,Heimaterde usw,sind doch Begriffe,die nur mehr die"Ewig Gestrigen"hoch halten.
Heute sind Begriffe wie"Nimm das Flaggerl für das Gaggerl"und scheiß auf deine Heimat, aktuell.
Die Marionetten im Dienste der Völker Zerstörer haben es geschafft.
+3 #6 aurum 2020-06-04 07:56
Warum lange suchen, Tango Korrupti passt wie die Faust aufs Auge: https://www.youtube.com/watch?v=ncpXZMCSrd8
Eine repräsentative Demokratie ist schon systembedingt korrupt und eine Volksverarsche.

Diese Freimaurerhymne war mir schon immer suspekt, da ist der Text schon wurscht.

Hier habe ich noch eine Version gefunden :lol: :https://www.dominikamon.com/Library/Blog/1120/Bundeshymne.pdf
Das ist natürlich nur Satire!
+3 #5 LA-LE 69 2020-06-03 21:43
zitiere Gustav:
Bin dafür, mein Vorschlag: https://www.youtube.com/watch?v=l482T0yNkeo

Lt.Udo Jürgens ist die Hölle ein ganz genehmes Platzerl.
https://www.youtube.com/watch?v=CAuRds-nghw

Um zu kommentieren, bitte anmelden.