Aktuelles

Hat uns der Islam den Krieg erklärt?

Noch vor ein paar Jahren hätte ich diese Frage bejaht. Jetzt nicht mehr. Denn ich bin ja wegen dieser Erklärung seinerzeit verurteilt worden.

Also halten wir fest: Der Islam hat uns nicht den Krieg erklärt. Allahu akbar heißt: "Wir lieben Allah, den Barmherzigen!" und wenn man dabei einige Köpfe abschneiden muß, ist das Folklore und außerdem sind das bedauerliche Einzelfälle. Nicht der Rede wert. Kommt halt vor, wenn man intensiv betet und den Koran auswendig gelernt hat.

Tolerant wie wir erzogen sind, muß man das aushalten und nicht jemanden die Schuld geben, der gar nichts dafür kann. Die paar alten Weiber, denen man den Kopf abgeschnitten hat - wer weiß, vielleicht hätte sie ohnehin bald Corona dahingerafft. Also war um die eh nicht schade.

Suche

Newsletter

 

Um sich für den Newsletter anzumelden, schicken Sie bitte ein Mail mit dem Betreff „Anmelden“ an news@querschuesse.at.

 

Wer ist online?

Aktuell sind 68 Gäste und ein Mitglied online

Migrantisches

Willkommen liebe Seuchen, willkommen, ihr Viren und Bazillen!

Willkommen liebe Seuchen, willkommen, ihr Viren und Bazillen!

 

Unsere Grenzen sind offen. Sie sind nur zu für die Chinesen und Italiener. Und allmählich kommen die Griechen auch schon drauf, daß man nicht jeden hereinlassen sollte, den man nicht gleich wieder anbringt und nach Österreich oder Deutschland weiterbefördern kann, wo die alle eigentlich wirklich hinwollen.

Das Corona-Virus, obwohl wahrscheinlich harmloser als eine gemeine Grippe, hat ein Umdenken eingeleitet. Jetzt können sich alle endlich wichtig machen und Retter der gesamten Menschheit spielen. Sogar unser Gesundheitsminister, als Volksschullehrer profund ausgebildet und selber gesund, hat auch schon mühsam gelernt, daß es „das Virus“ und nicht „der Virus“ heißt und recht stolz darauf ist und lange im Fernsehen darüber reden darf, wie gescheit er denn nicht wäre, während er mit linkem Gedankengut und klugen Reden die Österreicher vor heimtückischen Krankheiten bewahrt.

Nur – bei den uns bereichernden Zuwanderern gibt es keine Kontrollen. Immer noch nicht. Der Minister wird sich hüten. Was sie so alles bringen – uninteressant. Ob AIDS, Syphilis, Tripper, Masern, TBC oder Ebola. Alles egal. Das bereichert uns doch nur und vor allen unsere Mäderln und Frauen, die bei den so Hereinströmenden so beliebt sind. So beliebt, daß man sie sogar bereichert, wenn sie das gar nicht wollen.

Also: Willkommen, liebe Seuchen. Wir schaffen das schon. Da brauchen wir die Merkel gar nicht zu fragen.

P.S.: Gibt es irgendwo eine Statistik über die Geschlechtskrankheiten und deren Entwicklung seit – sagen wir 2015? Ob wir da den Gesundheitsminister fragen dürfen? Fragen schon so meine ich. Antworten werden wir aber keine kriegen.

Kommentare   

+1 #25 aurum 2020-03-14 07:34
zitiere Muster Maxmann:
zitiere LA-LE 69:
Martin Sellner zu Corona
25.000 tausend Polizisten Urlaubssperre.
https://www.youtube.com/watch?v=a11skvRVF30


Und darunter ein großartiger Kommentar:


Carl Waldheim
vor 12 Minuten
Die Sterblichkeitsrate ..........

(wird fortgesetzt)

Leider ist Corona nicht die Grippe. Grundsätzlich stimmt die Kritik, es geht um die Maßnahmen der fähigen Regierung.
#24 LA-LE 69 2020-03-13 13:50
zitiere Michael Heise:
zitiere LA-LE 69:
zitiere Sig Sauer:
...was aber sehr interessant ist, auf einmal kann man in Europa die Grenzen "schließen". Also war es nie eine Frage vom "können" sondern nur vom "wollen"!

Gelten die"Grenzschließungen"auch für jene"Schutz suchenden und Verfolgten",die mit dem Flugzeug ins gelobte Land einreisen,und sich hier von den Fremdenhassern und rechten Rassisten in die"Hängematte"heben lassen?


Ist doch jetzt ALLES egal. Wir sind im Endspiel 2. Halbzeit. Ergebnis offen.

Es wird ein niederschmetterndes Ergebnis werden,und ganz nach den Vorstellungen der linken ausgehen.Ihre heutigen Jubelchöre werden dann zu Trauermärschen werden.
+1 #23 aurum 2020-03-13 11:48
Bzgl. Geschlechtskrankheiten, dazu gehören immer noch zwei.
+1 #22 aurum 2020-03-13 11:42
zitiere Martin Q.:
Wegen a bisserl Schnupfen mach ma Grenzen dicht. Aber seit fünf Jahren lass ma händeklatschend die Pest rein.

Das ist natürlich (nur leicht) überspitzt formuliert!

Leider werden die Grenzen nicht dichtgemacht, sie werden nur kontrolliert. Sprich, wir werden nur kontrolliert durchseucht. Von der Regierung habe ich mir auch nichts Anderes erwartet. Wichtig wäre auch eine Ausgangssperre für die Ballungszentren. Dem Wasserkopf würde ein Nulldiät wirklich gut tun.
+1 #21 Martin Q. 2020-03-13 05:22
Wegen a bisserl Schnupfen mach ma Grenzen dicht. Aber seit fünf Jahren lass ma willkommensklatschend die Pest rein.

Das ist natürlich (nur leicht) überspitzt formuliert!
+2 #20 Michael Heise 2020-03-12 21:54
zitiere LA-LE 69:
zitiere Sig Sauer:
...was aber sehr interessant ist, auf einmal kann man in Europa die Grenzen "schließen". Also war es nie eine Frage vom "können" sondern nur vom "wollen"!

Gelten die"Grenzschließungen"auch für jene"Schutz suchenden und Verfolgten",die mit dem Flugzeug ins gelobte Land einreisen,und sich hier von den Fremdenhassern und rechten Rassisten in die"Hängematte"heben lassen?


Ist doch jetzt ALLES egal. Wir sind im Endspiel 2. Halbzeit. Ergebnis offen.
+2 #19 LA-LE 69 2020-03-12 20:59
zitiere Sig Sauer:
...was aber sehr interessant ist, auf einmal kann man in Europa die Grenzen "schließen". Also war es nie eine Frage vom "können" sondern nur vom "wollen"!

Gelten die"Grenzschließungen"auch für jene"Schutz suchenden und Verfolgten",die mit dem Flugzeug ins gelobte Land einreisen,und sich hier von den Fremdenhassern und rechten Rassisten in die"Hängematte"heben lassen?
+2 #18 Tecumseh 2020-03-12 20:02
zitiere Sig Sauer:
...was aber sehr interessant ist, auf einmal kann man in Europa die Grenzen "schließen". Also war es nie eine Frage vom "können" sondern nur vom "wollen"!


Ja, und anscheinend wollen's bei uns no imma net!
+3 #17 Sig Sauer 2020-03-12 19:39
...was aber sehr interessant ist, auf einmal kann man in Europa die Grenzen "schließen". Also war es nie eine Frage vom "können" sondern nur vom "wollen"!
+2 #16 Michael Heise 2020-03-12 18:54
zitiere LA-LE 69:
zitiere Tecumseh:
zitiere Michael Heise:
+ Greta ruft zum digitalen Streik gegen das Klima auf = ENDZEIT ! :cry:


Du meinst, die "hl. Greta"! :P
Soviel Zeit muß sein! :lol:

Vielleicht hat es Michael Heise nicht so mit den Heiligen,denn wie wir wissen,wurden wir von denen immer beschissen,und die Hl.Gretel ist da keine Ausnahme.
PS:
Außerdem ist die Gretl nur eine"Scheinheilige",denn ihre Auftraggeber stehen ja hinter der Bühne.


Lieber Gott ich bete, mein Arsch ist aus Knete, mein Kopf ist aus Holz + darauf bin ich stolz! :-)

Um zu kommentieren, bitte anmelden.