Aktuelles

Hätte man die Tat in Hanau verhindern können?

Hätte man, man wollte aber nicht. Was kann ich als Täter mehr tun, als einen völlig wahnsinnigen Brief an die Behörden schreiben und die tun nichts, überhaupt nichts. Warten, bis die Tat geschehen ist und prangern dann die Unschuldigen an, dabei siind sie selber schuld. Wo sitzen die Verbrecher? Wo sitzen die Schläfer, wo sitzen sie? Wer schützt uns? Niemand.

Suche

Newsletter

 

Um sich für den Newsletter anzumelden, schicken Sie bitte ein Mail mit dem Betreff „Anmelden“ an news@querschuesse.at.

 

Wer ist online?

Aktuell sind 74 Gäste und keine Mitglieder online

Militär

Kein Tag wie jeder andere – der Tag der Wehrpflcht

Kein Tag wie jeder andere – der Tag der Wehrpflcht

 

Wir feiern jedes Jahr und dieser Tag ist es auch wert, gefeiert zu werden. Ein Tag des Sieges der Vernunft und der Demokratie über Populismus und Feigheit. Wirklich leicht war es ja nicht, aber ich und viele andere – wir haben uns wirklich bemüht und das Unglaubliche zustande gebracht. Die Allgemeine Wehrpflicht für unser Land ist gerettet worden. Darauf kann man wirklich stolz sein und ich bin stolz, daß ich als kleiner Gefreiter meinen Teil dazu beitragen konnte. Entsprechende Witze über Gefreite, die auch was geworden sind, erspare ich mir.