Aktuelles

Schwarz ist keine Farbe

Wer auf die Idee gekommen ist, daß man schwarz sein muß um bunt zu sein, das weiß ich nicht. Aber irgendein Trottel wird das schon gewesen sein. Also ist schwarz jetzt das neue bunt. Wir erleben das gerade in den USA, aber ic denke, das wird nicht wirklich lange gut gehen.

Denn irgendwann wird die Plünderei nicht mehr so weitergehen. Denn die Lokalbesitzer werden sich wehren. Und sie haben ja genug Instrumente dafür. 2nd Amendement, wir haben das begriffen und die Schwarzen werden das auch bald begreifen.

Suche

Newsletter

 

Um sich für den Newsletter anzumelden, schicken Sie bitte ein Mail mit dem Betreff „Anmelden“ an news@querschuesse.at.

 

Wer ist online?

Aktuell sind 78 Gäste und ein Mitglied online

Politik

Edtstadler will die Mazedonier und die Albaner

Edtstadler will die Mazedonier und die Albaner

 

Bei den Kommentaren in der „Krone“ dazu hat einer geschrieben, er hätte die Edtstadler bislang für eine recht vernünftige Person gehalten, er sei jetzt eines besseren belehrt worden. Also ich habe diese Person nie für eine vernünftige Person gehalten, aber auch schon egal.

Nur, jetzt will sie die Nordmazedonier und auch die Albaner in die EU hineinbringen. Aber auch schon wurscht, jetzt sind die „glühenden Europäer“ in unserer Regierung halt völlig verrückt geworden. Das waren sie natürlich schon immer, jetzt aber ist es evident.

Waren schon die Rumänen und die Bulgaren ein riesiges Problem, unter dem wir täglich und stündlich zu leiden haben, so sind die Wahnsinnigen in der EU, wozu auch unsere eigenen Wahnsinnigen gehören, noch immer nicht zufrieden.

Statt die EU zu bereinigen und jene, die noch nicht hineingehören, endlich auch hinauszuschmeißen, laden wir jetzt noch zwei solche Länder ein, hier bei der EU mitzuschmarotzen.

Wahrscheinlich wäre es jetzt an der höchsten Zeit, endlich den Austritt Österreichs aus dieser unseligen EU zu überlegen. Schließlich haben die Briten das auch geschafft. Wir sind ja auch Nettozahler und mit dem ersparten Geld könnten wir herrliche Corona-Lager einrichten. Und wer dort Kommandantin werden könnte, weiß ich auch schon.

Kommentare   

+1 #7 LA-LE 69 2020-04-01 21:47
Wer in den Europäischen Untergang aufgenommen wird oder nicht,bestimmen nicht Marionetten,sondern die Unsichtbaren hinter der"Bühne".
+2 #6 LA-LE 69 2020-04-01 16:42
zitiere Loki:
Der Scheißhaufen kracht zusammen - das ist so sicher, wie es im Wirtschaftslehrebuch steht!!!

Vor über 80 Jahren(eine sehr schlechte Zeit)jubelten die Massen einen Führer zu,der ihnen Arbeit und Brot versprach.
Heute(eine gute Zeit) jubeln die Massen einer Führerin und div.Führern zu,die ihnen die Arbeit und somit auch das Brot nimmt und sie wieder in die Zeit wie damals führt.
Jubeln aus der Not heraus,oder Jubeln aus Blödheit,sind zwei paar Schuhe.
+3 #5 LA-LE 69 2020-04-01 14:07
zitiere Loki:
Der Scheißhaufen kracht zusammen - das ist so sicher, wie es im Wirtschaftslehrebuch steht!!!

Beim Plan zur Zerstörung Europas gibt es keine Zufälle,darum wussten die Briten ganz genau wann sie diesen Scheißhaufen verlassen müssen.
PS:
Dafür werden sie gut auf unser Gold aufpassen das sie noch immer für uns in ihren Tresoren bewachen,denn es könnten ja sonst die mit dem Rothen Schild auftauchen um es uns zu stehlen.
+4 #4 Resistance 2020-04-01 12:15
Die könnten auch noch Bosnien dazunehmen. Oder wie wäre es mit ein paar vielversprechenden Kaukasusstaaten wie Aserbaitschan, Georgien oder Turkmenistan?
Ist doch schon vollkommen egal. Denn selbst dann würde man die Propagandamaschinerie nicht ruhen lassen, um auch dem letzten Idioten in diesem Europa das Ganze noch als Erfolg zu verkaufen. Je mehr von diesen "Shitholes" dazukommen, desto früher geht der Verein endlich zu Grunde.
+4 #3 Loki 2020-04-01 09:52
Der Scheißhaufen kracht zusammen - das ist so sicher, wie es im Wirtschaftslehrebuch steht!!!
+4 #2 Gustav 2020-04-01 09:04
Ich schlage zwei neue EU Mitgliedsländer vor: Indien und Bangladesch. Wir sollten den sofortigen Beitritt verhandeln.
+5 #1 Michael Heise 2020-03-31 22:57
Der Austritt erübrigt sich = Die EU ist längst selbst aus der EU ausgetreten. Der letzte Schrei: Corona Bonds! Schon im Herbst dürfte das Kartenhaus endgültig zusammenkrachen, wenn die Staatsbank der EUdSSR Baumblätter über dem Dummvolk abwirft.

Erklärung bzgl. Baumblätter = "Per Anhalter durch die Galaxis" lesen, ein paar Pillen in einer Flasche Friesengeist auflösen, einen Strick nehmen + sich dort erschießen, wo das Wasser am tiefsten ist. Willkommen im lang ersehnten Endspiel!

Um zu kommentieren, bitte anmelden.