Aktuelles

Schwarz ist keine Farbe

Wer auf die Idee gekommen ist, daß man schwarz sein muß um bunt zu sein, das weiß ich nicht. Aber irgendein Trottel wird das schon gewesen sein. Also ist schwarz jetzt das neue bunt. Wir erleben das gerade in den USA, aber ic denke, das wird nicht wirklich lange gut gehen.

Denn irgendwann wird die Plünderei nicht mehr so weitergehen. Denn die Lokalbesitzer werden sich wehren. Und sie haben ja genug Instrumente dafür. 2nd Amendement, wir haben das begriffen und die Schwarzen werden das auch bald begreifen.

Suche

Newsletter

 

Um sich für den Newsletter anzumelden, schicken Sie bitte ein Mail mit dem Betreff „Anmelden“ an news@querschuesse.at.

 

Wer ist online?

Aktuell sind 92 Gäste und keine Mitglieder online

Politik

Aufwachen FPÖ!

Aufwachen FPÖ!

 

Also wenn es jetzt nicht geht, dann wird es nichts mehr. Die Regierung taumelt, macht einen Fehler nach dem anderen, die Politwurschteln dort sind nur mehr peinlich und schmeißen mit beiden Händen unser Steuergeld beim Fenster hinaus und die wahrhaft Betroffenen kriegen nichts, überhaupt nichts und werden mit bürokratischen Schikanen verhöhnt. Allmählich kommen auch die treuesten Wähler der bisherigen Regierung drauf, wie sie betrogen worden sind.

Kurz und Blümel schmeißen mit nicht existierenden Phantastillarden herum und das Einzige, was herauskommt ist Zusperren und sind Verbote.

Wie lange soll das weitergehen und wie lange kann das weitergehen, wie lange lassen sich die braven Steuertrotteln das gefallen?

Jetzt wäre doch die beste Gelegenheit für die Opposition. Aber was geschieht? Was ist los mit der FPÖ? Wo sind die Politiker? Wo sind die Leute mit Ideen? Wo sind die Menschen, die vernünftig reden und überzeugend argumentieren können?

Es ist schon klar, daß die von der FPÖ im ORF sicher keine Bühne, keinen Auftritt bekommen werden. Aber haben die nichts eigenes außer einer zahn- und kraftlosen „Unzensuriert“-Homepage? Könnte man sich nicht bei der AfD was abschauen, die unterhaltsam und witzig daherkommen?

Und warum nimmt man nicht den Sellner und den Grosz endlich mit ins Boot? Traut sich die FPÖ das nicht oder ist sie einfach zu blöd dazu? Oder gekränkt? Und was ist mit der Martina Schenk? Vergessen? Oder nur beleidigt auf ewig?

So wird es nichts werden, meine Herrschaften. So nicht. Und so eine Chance werdet ihr nie mehr bekommen. Das sollte man endlich erkennen. Ich kann ja nicht der Einzige sein, der das mitkriegt?

Kommentare   

+1 #17 LA-LE 69 2020-04-07 13:17
Die nächste Idioten App.
https://www.krone.at/2132023
+2 #16 LA-LE 69 2020-04-06 12:13
OT
Keiner sagt uns welchen Auftrag die Milizsoldaten erfüllen sollen!!!!!!
https://www.krone.at/2131219
+3 #15 Loki 2020-04-06 08:29
Lieber LALE:
Der Stasi Rudl hat das ernst gemeint!!!
+3 #14 LA-LE 69 2020-04-05 21:29
zitiere Tecumseh:
#10 LA-LE 69
Der Werdegang ist mir klar! Habe ihn ja selbst miterleben müssen!
Ich meinte nur, wenn sich das Volk das jetzt alles auf's Aug' drücken läßt, ist ihm nicht mehr zu helfen!

Wie willst Du einen Volk helfen,das den Virus der Verdummung in sich trägt,und dieser Virus bei zwei drittel der Bevölkerung zu ärgsten Gehirnschäden führt?
+3 #13 LA-LE 69 2020-04-05 21:10
zitiere Loki:
Lieber Porscheraser!

100% Zustimmung!!!!!!!!!!!
Schon Mitte Februar wollten Kickl und Hofer die Grenzen zu Italien DICHT machen.
Aber der - jetzige - STASI RUDL (ich schicke den Bürgern zu Ostern die Polizei in die Hütte) wollte es erst mit den "Experten" der EU besprechen. Ein Virus kennt keine Grenzen!
Doch, tut er!!!!!!!!!!!! Und zwar DICHTE Grenzen, die kennt sogar der Virus!!!

Wenn der Kickl das gemacht hätte, was der Stasi Rudl gestern verlangt hat, den hätte man gelüncht!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Experten der EU?????????????????
Verspäteter Aprilscherz?
+3 #12 Loki 2020-04-05 20:36
Lieber Porscheraser!

100% Zustimmung!!!!!!!!!!!
Schon Mitte Februar wollten Kickl und Hofer die Grenzen zu Italien DICHT machen.
Aber der - jetzige - STASI RUDL (ich schicke den Bürgern zu Ostern die Polizei in die Hütte) wollte es erst mit den "Experten" der EU besprechen. Ein Virus kennt keine Grenzen!
Doch, tut er!!!!!!!!!!!! Und zwar DICHTE Grenzen, die kennt sogar der Virus!!!

Wenn der Kickl das gemacht hätte, was der Stasi Rudl gestern verlangt hat, den hätte man gelüncht!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
+4 #11 Tecumseh 2020-04-05 20:31
#10 LA-LE 69
Der Werdegang ist mir klar! Habe ihn ja selbst miterleben müssen!
Ich meinte nur, wenn sich das Volk das jetzt alles auf's Aug' drücken läßt, ist ihm nicht mehr zu helfen!
+4 #10 LA-LE 69 2020-04-05 20:16
zitiere Tecumseh:
[quote name="


Jedes Volk hat die Regierung, die es verdient!!!
(Alte indianische Spruchweisheit!)

Geschätzter Tecumseh
Die Regierung die wir im Moment haben wurde nicht vom Volk gewünscht,sie ist ein Konstrukt der Puppenspieler.
Das Volk war mit Türkis-Blau sehr zufrieden,aber leider war der Kickl den Türkisen ein Dorn im Auge und mußte zum Leidwesen der Bevölkerung die Regierung samt FPÖ verlassen.Mit den Grünen hat der Hl.Basti Partner gefunden,die froh sind wenn sie ab und zu ein Leckerli von ihren Führer erhalten und den Segen des BP bekommen.
+4 #9 Tecumseh 2020-04-05 18:09
zitiere LA-LE 69:
[
So lange es Idioten gibt,die sich mittels App die totale Überwachung selbst auferlegen,haben die Planer der Diktatur leichtes Spiel.
https://www.krone.at/2130905


Das ist mir total unverständlich! Wie kann man sich nur mit solchen vorgetäuschten Argumenten, so Sand in die Augen streuen lassen!
Ich kann nur sagen, wenn das so kommt, und ich meine, es kommt so, dann haben wir nichts besseres verdient!
Jedes Volk hat die Regierung, die es verdient!!!
(Alte indianische Spruchweisheit!)
+5 #8 LA-LE 69 2020-04-05 14:04
Gerald Grosz zur Scheinheiligkeit unserer Politiker.
https://www.youtube.com/watch?v=Tty-TRiKRYs

Um zu kommentieren, bitte anmelden.