Suche

Newsletter

 

Um sich für den Newsletter anzumelden, schicken Sie bitte ein Mail mit dem Betreff „Anmelden“ an news@querschuesse.at.

 

Wer ist online?

Aktuell sind 72 Gäste und 2 Mitglieder online

Beiträge 2021

Heiße Magister, heiße Doktor gar . . .

Heiße Magister, heiße Doktor gar . . .

 

Ist vom Faust und der war ja noch ein wirklicher Doktor. Nach alter Schule, nach dem alten Schlag. Bin ich auch. Ein alter Jurist und damals hat es noch keine Dissertation gegeben. War wirklich gut, denn damals konnte man weder Schwindeln noch Abschreiben und außerdem konnte man sich auch gar keine Arbeit schreiben lassen, weil es ja keine schriftlichen sondern nur mündliche Prüfungen gegeben hat, die wichtigen freilich.

Konvertieren im Islam

Konvertieren im Islam

 

Das ist nicht ratsam. Ein Artikel in der „Krone“ vom 16. Januar bringt das wieder in Erinnerung. Das heißt - Erinnerung ist ja nicht richtig. Das weiß inzwischen ja schon ein jeder seitdem es den Islam gibt. Jeder, jeder Mann, jede Frau, also jedes Kind, das geboren wird, ist allein durch die Geburt ein Mohammedaner. Wir brauchen uns daher auch um das Kind der Justizministerin keine Gedanken zu machen – das ist ein Mohammedaner wie auch seine Mutter eine ist. Austreten geht nicht, wer das macht, der wird auf Befehl Mohammeds zu ermorden sein.

Waffenland Österreich

Waffenland Österreich

 

Österreich war immer ein bedeutendes Waffenland. Nicht nur produziert wurde hier, nein, viele bedeutende Erfinder kamen aus Österreich. Auch Leute, die heutzutage als deutsche Erfinder und Konstrukteure angesehen werden, Luger zum Beispiel, waren ja Österreicher.

Die Medienkultur ist uns ausgegangen

Die Medienkultur ist uns ausgegangen

 

Manche meiner Leser wissen noch, daß ich einmal Präsident des Vereins für Medienkultur gewesen bin. Lange her. Gegründet wurde der Verein von Dr. Herbert Kohlmaier, ein ziemlich bedeutender ÖVP-Politiker damals. Als er als Präsident aufgehört hat, hat er mich gebeten, sein Nachfolger zu werden. Habe ich gemacht, aber aus dem Verein wurde nie wirklich was und jetzt ist er zum jammervollen Propagandisten des ORF geworden und läßt sich vom Professor Hausjell Vorträge halten.

Kein Waffenverbot für Terroristen

Kein Waffenverbot für Terroristen

Aber woher denn? Wir werden doch gegen Terroristen kein Waffenverbot verhängen. Das ist ja bei uns gar nicht üblich. Das hat zumindest unser aller Innenminister Nehammer gesagt. Und der muß das ja wissen, was bei uns im Waffenrecht so üblich ist und was nicht. Der ist ja schließlich Minister für Inneres.

Österreich impft.

Österreich impft.

 

Mit Punkt zum Schluß, wobei doch jeder weiß, daß man das nicht macht. Ein Punkt am Schluß ist trottelhaft, vor allem bei einer Überschrift. Aber das weiß ja ohnehin keiner mehr in diesen Corona-Zeiten und die Graphiker schon gar nicht, die heute Inserate gestalten.

Ministerinnentausch – an die Arbeit!

Ministerinnentausch – an die Arbeit!

 

Wir haben unsere Arbeitsministerin verloren. Von einer Culpa in eligendo wollen wir aber dabei gar nicht sprechen, denn derjenige, der sie hätte, der hat sie ja nicht, weil er ja selber keinen akademischen Grad hat, bei dem er geschwindelt haben könnte, denn er hat ja schon vorher abgebrochen, bevor es noch was mit dem Titel geworden ist. Daß man deswegen eine saubere Weste hat, weil man sie gar nicht schmutzig machen kann, ist eine Qualifikation, von der man halt nur bei uns, in Österreich profitiert. In Deutschland natürlich auch, aber gut, dort ist man es ja schon länger gewöhnt.