Suche

Newsletter

 

Um sich für den Newsletter anzumelden, schicken Sie bitte ein Mail mit dem Betreff „Anmelden“ an news@querschuesse.at.

 

Wer ist online?

Aktuell sind 76 Gäste und keine Mitglieder online

Bildung

Heiße Magister, heiße Doktor gar . . .

Heiße Magister, heiße Doktor gar . . .

 

Ist vom Faust und der war ja noch ein wirklicher Doktor. Nach alter Schule, nach dem alten Schlag. Bin ich auch. Ein alter Jurist und damals hat es noch keine Dissertation gegeben. War wirklich gut, denn damals konnte man weder Schwindeln noch Abschreiben und außerdem konnte man sich auch gar keine Arbeit schreiben lassen, weil es ja keine schriftlichen sondern nur mündliche Prüfungen gegeben hat, die wichtigen freilich.

Mündlich war wichtig, denn reden mußte man können, richtig reden, sich manchmal auch herausreden, was vor allem für die Juristen ganz wichtig gewesen ist. Ich jedenfalls habe mich damals schon manchmal über einige Wissenslücken drüberreden können. Kann ich heute auch noch ganz gut.

Dissertationen heutiger Juristen habe ich doch einige gelesen. Das meiste ein Schmarrn. Juristerei ist nichts für Dissertationen, es gibt ja auch gar keine Themen dafür, das hat sich schon nach ein paar Jahren herausgestellt gehabt.

Daher ist das Niveau jammervoll. Und was sich heute so an Richtern – vor allem an Richterinnen - herumtreibt, ist eine wahre Schande.

Ich verwende daher im normalen Leben meinen Titel gar nicht mehr. Inzwischen brauche ich ihn auch gar nicht mehr. Die Leute kennen mich ohnehin zur Genüge. Und „Professor“ will ich mich schon gar nicht schimpfen, obwohl ich das könnte.

Kommentare   

+2 #5 LA-LE 69 2021-01-21 20:10
OT
Die Meinung eines Arztes zur"Zwangsimpfung".
https://www.youtube.com/watch?v=qq__X_gtT4Q&feature=youtu.be
+4 #4 Tecumseh 2021-01-21 11:52
Statistiken und Durchschnittsrechnungen!
Ich habe in einem Büro gearbeitet, welches sich mit Statistiken befasst hat! Ujegerl! Ujegerl! Ujegerl!
Dazu möchte ich nur an die Worte des "Großen Europäers" erinnern!
Zu den Schnittrechnungen:
"Wenn ich mit einem Fuß im eiskalten und mit dem anderen Fuß im kochend heißen Wasser stehe, so geht's mir im Schnitt ja gut! :D
+4 #3 Rudolf Moser 2021-01-21 10:09
Der Volksschullehrer ist halt kein Magister - daher weiß er auch nicht, wie man Statistiken RICHTIG berechnet.
Beispiel Übersterblichkeit: nicht in absoluten Zahlen, sondern Prozent!
https://youtu.be/b0_kiF2LbSQ

Damit die Medien des Volksschullehrers Milchmädchenrechnung ans Volk weitertransportieren gibts Inseratengeld - vom Steuerzahler!
"Werbeaufträge und Medienkooperation" vom 1.1.-30.9.2020 - 31,4 MILLIONEN
Selbstdarstellungskosten der Regierung - bezahlt von der arbeitenden Bevölkerung Österreichs!!!
Laut Standard 31,4 Millionen - https://www.derstandard.at/story/2000122529737/ausgaben-fuer-regierungswerbung-auf-rekordhoch
+4 #2 Rudolf Moser 2021-01-20 22:02
Aber da gibts noch die Hofräte, wirkliche und unwirkliche, ohne Hof, den gibts seit 1918 nicht mehr - aber wie gesagt - die Hofräte haben überlebt.
Ja und den Nehammer gibts auch noch als Magister - obwohl nur "vorwissenschaftlich" abgeschrieben, aber der Filzmeier wirds schon richten - einfach totschweigen und aussitzen.
Und den Peham/Schiedl - der kommt immer aus der Versenkung wenn alle Argumente widerlegt sind, dann braucht man einen "Doktor" - einen selbsternannten, der die Nazikeule schwingt.
Es ist mit den Titelsüchtigen ganz erbärmlich - Unfähigkeit durch Titel kompensieren - Psychopathen, reif für die Sigmund-Freud Klinik! Das was zählt ist KÖNNEN und LEISTUNG - na all die Sorgen hat unser Maturant ja nicht, der hat keine Titel, nichts geleistet und kann auch nichts - dann bist ein "von" ein Kaiser von Österreich
Der Soros wird ihm schon ein h.c.erl verleihen - als braver Diener seines Herren!

http://www.couleurstudent.at/index.php?id=185
+3 #1 LA-LE 69 2021-01-20 21:36
Wieso soll heute noch wer studieren,wenn man, auch ohne irgend etwas gelernt zu haben,ein ganzes Land am "Schmäh"halten kann.Mit den richtigen Paten,Charakterlosigkeit,Kaltblütigkeit,Gewissenlo sigkeit,und ohneHaus und Menschenverstand usw,usw,kann man es heute bis ganz nach oben schaffen und wird auch noch von vielen als Retter bejubelt.
Das ECFR macht es möglich wenn man die"richtigen"Eigenschaften mitbringt.

Um zu kommentieren, bitte anmelden.