Suche

Newsletter

 

Um sich für den Newsletter anzumelden, schicken Sie bitte ein Mail mit dem Betreff „Anmelden“ an news@querschuesse.at.

 

Wer ist online?

Aktuell sind 65 Gäste und 2 Mitglieder online

Muslimisches

Wann wird der Islam endlich verboten?

Wann wird der Islam endlich verboten?

 

Das meine ich natürlich nicht ernst. Denn wie jeder weiß, bin ich ja ein entschlossener Kämpfer für die Regionsfreiheit, für das Kopftuch, für das Schlagen von Frauen und das Töten von Ungläubigen. Ich bin also für die Freiheit des Islam. Daher darf man natürlich die Schlagzeile nicht mißverstehen. Denn ich will ja den Islam nur dort verbieten, wo er nicht hingehört.

Aber dort gehört er hin und dort soll er auch nicht verboten werden: Also nicht in Saudi-Arabien, nicht in Ägypten, nicht in Persien, nicht im Irak und in der Türkei schon gar nicht. Auch nicht in Algerien oder Marokko und schon gar nicht in Pakistan und in Afghanistan.

Jetzt aber darf man natürlich fragen: wo darf man? Wo gehört der Islam nicht hin? Gehört er nach Deutschland? Gehört er nach Österreich? Und – jetzt aktuell: Gehört er auch in die USA?

Denn wo der Islam nicht hingehört, dort dürfte man ihn verbieten. Oder doch nicht?

Aber: wenn man den Islam schon nicht verbieten kann, könnte man zumindest die Waffen verbieten.

Ein Beispiel: Da hat in den USA, genauer in Colorado ein Mann (genügt wohl – ein Mann) zehn Leute erschossen. Gleich wurde vehement nach Waffenverboten gerufen, darunter am lautesten der neue Heiland der USA und eine Menge von Star-Schauspielern, die ja ihr schweres Geld mit dem filmgerechten Verwenden von Waffen verdienen, aber nicht wollen, daß sich ein normaler Bürger eine solche zulegt. Wie es zumindest in der Verfassung der USA steht und bei uns auch stehen sollte. Also: der Ruf ist erschallt.

Was man aber beim Täter, also dem ruchlosen Mörder verschwiegen hat, war einmal sein Name. Ahmad Al Issa heißt der Bursche und stammt aus: richtig: Syrien. Auch seine Herkunft hat man diskret verschwiegen. Ein Mann, das mußte genügen und das hat auch unseren Medien genügt.

Aber der vehemente Ruf nach Waffenverboten ist geblieben. Daß man statt dessen den Islam und die in unsere Länder geflüchteten Syrer verbieten könnte, ist niemanden in den Sinn gekommen.

Mir schon.

Aber: es ist schön, daß dies sogar dem Dr. Unterberger aufgefallen ist und er das bei ORF-Watch thematisiert hat. Bekehrt ist aber niemand dadurch geworden. Nicht einmal der Dr. Unterberger.

Kommentare   

+4 #9 LA-LE 69 2021-03-30 13:02
zitiere Rudolf Moser:
Wann wird die EU endlich verboten?????

https://www.unzensuriert.at/content/126465-fpoe-haider-schlaegt-alarm-eu-bereitet-migration-von-bis-zu-500-millionen-afrikanern-vor/?utm_source=Unzensuriert-Infobrief&utm_medium=E-Mail&utm_campaign=Infobrief&pk_campaign=Unzensuriert-Infobrief

Mindestens 70 Millionen, manche Studien sprechen sogar von bis zu 500 Millionen Afrikaner sollen nach einem EU-Geheimplan nach Europa einwandern und nach einem Verteilungsschlüssel auf die Mitgliedsländer aufgeteilt werden.

Hauptlast tragen Österreich und Deutschland

Der Hooton-Plan muß umgesetzt werden.
https://gloria.tv/post/6yTcD3dVZHFVByDyEMTKVrx9H
+3 #8 LA-LE 69 2021-03-29 18:04
[quote name="Michael Heise"
Den kommenden Ereignissen (Enteignung, Terroranschläge, Grundrechte etc.), wird dieses durch NICHTS legitimierte Politbüro, letztlich genauso NICHTS mehr entgegenzusetzen haben. Dann regiert der Mob der Straße! Wollen wir tanzen...!?






Für diese Zustände wurden ja die Marionetten der"Brüsseler Puppenbühne"vom "System"(mit unseren Geld)fürstlich belohnt.
Ein dreifaches Sieg Heil haben sie sich verdient.
+5 #7 Michael Heise 2021-03-29 15:13
#6 Rudolf Moser 2021-03-29 14:13
Wann wird die EU endlich verboten?????

Der ständige Betrug am AT / D Bürger, wird noch bis 2025 eskalieren = Die Corona Zeche für den Süden zahlen ausschließlich WIR. Der neueste verbrecherische Deal, wurde gerade vom Verfassungsgericht VORERST gestoppt.

Den kommenden Ereignissen (Enteignung, Terroranschläge, Grundrechte etc.), wird dieses durch NICHTS legitimierte Politbüro, letztlich genauso NICHTS mehr entgegenzusetzen haben. Dann regiert der Mob der Straße! Wollen wir tanzen...!?
+6 #6 Rudolf Moser 2021-03-29 14:13
Wann wird die EU endlich verboten?????

https://www.unzensuriert.at/content/126465-fpoe-haider-schlaegt-alarm-eu-bereitet-migration-von-bis-zu-500-millionen-afrikanern-vor/?utm_source=Unzensuriert-Infobrief&utm_medium=E-Mail&utm_campaign=Infobrief&pk_campaign=Unzensuriert-Infobrief

Mindestens 70 Millionen, manche Studien sprechen sogar von bis zu 500 Millionen Afrikaner sollen nach einem EU-Geheimplan nach Europa einwandern und nach einem Verteilungsschlüssel auf die Mitgliedsländer aufgeteilt werden.

Hauptlast tragen Österreich und Deutschland
+4 #5 LA-LE 69 2021-03-28 13:25
zitiere Gustav:
Mit Hilfe der Kommunisten könnte man den Islam vielleicht verbieten. Sehr schlau sind die Genossen ja meistens nicht. Wir behaupten einfach, alle Religionen abzuschaffen und mit dem Islam fangen wir an - *zwinker*zwinker*.

Ich bin überzeugt das die"Auserwählten und ewig verfolgten"
schon ein Rezept dafür haben wie man den Islam in den Griff bekommt.Noch ist es nicht so weit,denn der Islam muß noch einige Zeit als"Werkzeug"dienen.
+4 #4 Michael Heise 2021-03-28 11:03
Die Antwort ist simpel: Im mit Lichtgeschwindigkeit laufenden Zerfall der westl. Demokratien, ist solch ein Verbot undurchführbar. Der Schwächere hat dem "Islam" zu weichen + zu den Zuständen in den USA, muss einem nun wirklich nichts mehr einfallen... :cry: :P

Bei uns kann mittlerweile jeder Irre mit ausserirdischen Wahnvorstellungen/ Fetischglauben einwandern + am Bahnhof warten die nächsten originalverpackten Neger auf Europaletten...
Eher gibt' s den deutschen Islamunterricht in Mekka, als daran sich künftig was ändert. :-? :zzz

#2 Rudolf Moser 2021-03-28 09:40

Berlin ist gefallen!
+5 #3 Gustav 2021-03-28 11:00
Mit Hilfe der Kommunisten könnte man den Islam vielleicht verbieten. Sehr schlau sind die Genossen ja meistens nicht. Wir behaupten einfach, alle Religionen abzuschaffen und mit dem Islam fangen wir an - *zwinker*zwinker*.
+7 #2 Rudolf Moser 2021-03-28 09:40
Wer verbietet die Roten und Grünen? Denn diese sind bereits unterworfen! (Islam heißt Unterwerfung)

https://www.freiewelt.net/nachricht/berlin-rot-rot-gruen-arbeitet-ganz-offiziell-mit-islamisten-zusammen-10084361/

Der Rot-Rot-Grüne Senat unterstützt weiterhin Antisemiten. Wie die Welt berichtet, nahm Ende Februar eine sogenannte »Expert*innenkommission zu antimuslimischem Rassismus« ihre Arbeit auf. Sie soll bis zum Frühjahr 2022 »Empfehlungen für eine Weiterentwicklung der Präventionsarbeit zu antimuslimischem Rassismus« erarbeiten.

Nur zur Erinnerung wie Moslems uns sehen:
https://rudolfvongams.com/?page_id=3889

„Juden und Christen sind dem Schweißgestank von Kamelen und Dreckfressern gleichzusetzen und gehören zum Unreinsten der Welt…Alle nichtmuslimischen Regierungen sind Schöpfungen Satans, die vernichtet werden müssen.“
+6 #1 Rudolf Moser 2021-03-27 22:02
Wenn in Österreich der Islam verboten werden würde, ja da würden alle österreichischen Botschaften, Handelsniederlassungen etc. in islamischen Staaten brennen und alle ungläubigen Österreicher wären vogelfrei - und - die EU würde natürlich den Islam schützen, denn der gehört ja zu Europa.

In Unterbergers Tagebuch habe ich ganz genau - inklusive verlinkter Quellen publiziert, dass der Islam weder mit unseren Gesetzen noch unserer Demokratie vereinbar ist - er ist eben keine Religion, sondern eine faschistische Ideologie (sagt -siehe meine Artikel bei Unterberger)

https://www.andreas-unterberger.at/2019/09/islamismus-verbietenij-das-beleidigt-den-islam/?s=moser%20rudolf

https://www.andreas-unterberger.at/2018/09/muss-man-den-islam-verbietenij/?s=moser%20rudolf

https://www.andreas-unterberger.at/2020/06/die-grte-munition-das-militrarsenal-sind-die-muslimischen-brder/?s=moser%20rudolf

Alles belegt - keine Verhetzung - FAKTEN!

Um zu kommentieren, bitte anmelden.