Suche

Newsletter

 

Um sich für den Newsletter anzumelden, schicken Sie bitte ein Mail mit dem Betreff „Anmelden“ an news@querschuesse.at.

 

Wer ist online?

Aktuell sind 81 Gäste und 4 Mitglieder online

Polizei

Der Krieg gegen das eigene Volk

Der Krieg gegen das eigene Volk

 

Wem es bisher noch nicht aufgefallen ist: Das Volk wird immer mehr entwaffnet, das Bundesheer wird ausgehungert, aber die Polizei rüstet auf. Und zwar gewaltig. Zum Krieg gegen wen? Wer wäre denn das, gegen den man Krieg führt - außer das eigene Volk?

Als es noch gewalttätige Demonstrationen gegeben hat: Gegen den Opernball, gegen den Akademikerball, Demonstrationen von ATTAC, von der Antifa, da war die Polizei noch recht zivil unterwegs: Normale Uniformen, ein Polizeikappel, Halbschuhe, vielleicht ein Schlagstock. Eine Witztruppe bei solchen Situationen.

Das aber hat sich geändert und zwar dramatisch. Die Polizei führt heute einen Bürgerkrieg und ist ausgerüstet dafür. Gegen die eigenen Bürger, gegen das eigene Volk. Auch bei der harmlosesten Demonstration, auch dann, wenn nur mit friedfertigen Teilnehmern zu rechnen ist, gibt es die volle Kampfmontur: Körperpanzer, Schutzwesten, Kampfstiefel, Schienbeinschutz, Kampfhandschuhe, Vollvisier-Einsatzhelme mit Gesichtsschutz und los geht’s!

Die Gegner sind aber nicht mehr geschulte Berufsdemonstranten nicht nur solche aus Österreich sondern auch aus den Nachbarländern, sondern Pensionisten, ältere Damen mit Stöckelschuhen und Kinder. Auf sie mit Gebrüll, heißt es da, Handschellen sind gleich angelegt, der Arrestantenwagen wartet schon. Und das Strafenkommando wartet auf die Kundschaft, die Anzeigen sind vorbereitet. Man geht wahrlich nicht zart um mit den Marschierern oder Spaziergängern.

Besonders schlimm ist es in Deutschland, wo ganz grausliche Bilder ins Netz kommen.

Das Volk ist der Feind. Das friedliche Volk wohlgemerkt, weil bei militanten Demonstrierern oder gar „Neubürgern“ wird vornehme Zurückhaltung geübt. Die Bürgerkrieger scheißen sich da in die Hosen. Da werden die Glacehandschuhe über die Kampfausrüstung gezogen, damit sich keiner der Teilnehmer kränken kann oder vielleicht gar gekratzt wird.

Das eigene Volk ist der Feind. Da riskiert man nichts, keine bösen Berichte in den Zeitungen und im ORF schon gar nicht. Wie es aussieht, ist in der jüngsten Zeit auf einmal das eigene Volk der Feind geworden. Aber vielleicht begreifen das irgendwann einmal auch die Polizisten. Zeit wäre es. Außer der Vollvisierhelm hält vom Denken ab.

Kommentare   

#19 LA-LE 69 2021-04-19 20:54
Der Krieg gegen das eigene Volk.
Geschätzte Gleichgesinnte,nehmt Euch die 4 Minuten Zeit und hört Euch an,was Henryk Broder dazu sagt.
https://www.youtube.com/watch?v=WxXm88ptQIc
#18 LA-LE 69 2021-04-19 20:40
[quote name="Rudolf Moser"

Das Buberl muß halt noch lernen - und die Österreicher zahlen!






Was er bis jetzt noch nicht gelernt hat, wird ihm sein Nachhilfelehrer und Förderer(bekannt auch als Sponsor von Minderbegabten)schon beibringen.
PS:
Haben sich Türkis-Grün schon einen eigenen"Betriebsarzt"zugelegt,denn ein Arzt der sogar den BP behandelt,der muß ja ein ganz guter sein?
https://www.youtube.com/watch?v=VBfR2Pr2RQU
+1 #17 Michael Heise 2021-04-19 19:46
AT: Haarspray- Geilomat ist Bundeskanzler.

D: Annalena- Hipphopp- Bibby Bonbon ins Bundeskanzleramt!

Sterben + dann das Gericht!
+3 #16 Rudolf Moser 2021-04-19 19:30
zitiere Tecumseh:
zitiere LA-LE 69:
OT
Die ganze Welt beneidet uns.
Ein dreifaches "Hoch soll er leben"auf unseren Führer.
https://www.krone.at/2393731


Mit der Führung unserer Wunderwutzis, ist das doch kein Wunder! :D


10 Jahre Wunderwuzzi und Österreich ist abgebrannt!!!
Das Buberl muß halt noch lernen - und die Österreicher zahlen!

https://youtu.be/WU5Q8HgstHU
+3 #15 Tecumseh 2021-04-19 18:09
zitiere LA-LE 69:
OT
Die ganze Welt beneidet uns.
Ein dreifaches "Hoch soll er leben"auf unseren Führer.
https://www.krone.at/2393731


Mit der Führung unserer Wunderwuzzis, ist das doch kein Wunder! :D
+2 #14 LA-LE 69 2021-04-19 17:55
OT
Die ganze Welt beneidet uns.
Ein dreifaches "Hoch soll er leben"auf unseren Führer.
https://www.krone.at/2393731
+2 #13 LA-LE 69 2021-04-19 17:32
zitiere Michael Heise:

Alles irre maßlos übertriebe Hirngespinste? Die weltpolitische Lage, Ausgangssperren + der aktuelle Zustand, waren vor 2 Jahren auch noch Hirngespinste...!

Alle die das schon vor einigen Jahren ahnten und vorher sagten wurden als ewig rechte und Verschwörungstheoretiker bezeichnet.
Wieder einmal ein Beispiel das die Verschwörungstheoretiker die besseren Propheten sind.
+3 #12 Michael Heise 2021-04-19 09:21
#3 Loki 2021-04-18 20:20
Ein grüner BK für Deutschland? Nichts ist mehr unmöglich! Das wäre nach 16 Jahren desaströsen Abwärts- Merkelismus die logische Konsequenz! Das definitive Ende der (bereits) entmerkelten CDU, der Ausstieg aus Allem, das Ende der BRD, das Ende der EU.

Der EU Zahlmeister Deutschland, wäre mit einem grünen "Annalena o. Robert BK" in Lichtgeschwindigkeit auf Ramschniveau abgewertet, DAX Unternehmen flüchten zusammen mit den letzen Leistungsträgern, AT geht im Fahrwasser mit unter + müsste seine Grenze wegen Massenflucht zur DDR 2.0 dichtmachen. Totales Endzeit- Chaos in Berlin + Wien!

Alles irre maßlos übertriebe Hirngespinste? Die weltpolitische Lage, Ausgangssperren + der aktuelle Zustand, waren vor 2 Jahren auch noch Hirngespinste...!
+3 #11 Tecumseh 2021-04-19 08:56
zitiere Rudolf Moser:

TÄTER IN UNIFORM!!! (ab Minute 3) - ein Mann, der das Grundgesetz vorliest, wird von der Polizei niedergemacht!!!
https://politikstube.com/berlin-polizei-verhaftet-schwerkriminellen-rollstuhlfahrer-auf-corona-demo/

https://youtu.be/4BuDiZ_unoE

Wahnsinn! Wenn ich's nicht gesehen hätte, würde ich es nicht glauben! Ich sage lieber nicht, was ich denke!
+4 #10 Rudolf Moser 2021-04-19 07:52
zitiere Tecumseh:
Das müßt ihr gesehen haben! Schaut euch das Video an!
Tapfer! Tapfer!

TÄTER IN UNIFORM!!! (ab Minute 3) - ein Mann, der das Grundgesetz vorliest, wird von der Polizei niedergemacht!!!
https://politikstube.com/berlin-polizei-verhaftet-schwerkriminellen-rollstuhlfahrer-auf-corona-demo/

https://youtu.be/4BuDiZ_unoE

Um zu kommentieren, bitte anmelden.